überspringe Navigation

Tag Archives: Hamburg

CCdZBf-W4AAoJFB
„Clouds but no rain. Sahara / Wolken ohne Regen. () archive“ /via Alexander Gerst/ESA

 

Bilder via Alexander Gerst (Deutschland/ESA). Der Astronaut Alexander Gerst gehörte zur ISS-Expedition 41.

 

Alexander Gerst auf Twitter

Alexander Gerst auf Facebook

CCdZA5wWIAAYdWO
„Clouds but no rain. Sahara / Wolken ohne Regen. () archive“ /via Alexander Gerst/ESA

CCjzdpeWIAAPqSg
will be the gold of the our century. Irrigation system in the Mid-Western “ /via Alexander Gerst/ESA

CCnlw69XIAICK9F
„Looked like a beautiful day on the Strait of Messina. archive “ /via Alexander Gerst/ESA

CCtJCePUkAIUYwU
„Aleutian volcanoes sticking up between the clouds archive“ /via Alexander Gerst/ESA

CCyFnntUIAAbabw
„Commander Swanson und ich am Trainingscomputer fuer den Roboterarm, um unsere Qualifikation nicht zu verlieren.“ /via Alexander Gerst/ESA

CCyGyFKUEAAFNEI
„Working with Commander Swanson on our robotic arm onboard training simulator to stay current. archive“ /via Alexander Gerst/ESA

CDBcFCtUIAA-O58
„I camped at this lake 17 years ago. If someone told me I would see it from space 1 day, I would’ve called them crazy“ /via Alexander Gerst/ESA

CDHEXc0UEAAehTZ
„Deserts are the history book of our planet. (Crater in Chad). archive https://flic.kr/p/seHhYU “ /via Alexander Gerst/ESA

CDHEdvCUIAE9pYc
„Wüsten sind das Geschichts-Archiv unseres Planeten. (Sahara) https://flic.kr/p/sePbaa “ /via Alexander Gerst/ESA

CDOjX1bW0AA6Sny
„Southern on a moonlit night. archive https://flic.kr/p/se1CBC “ /via Alexander Gerst/ESA

CDQ5OY8WAAAWn2k
„Magical light. The rising illuminating Arctic mesospheric clouds from below. https://flic.kr/p/rjSqHH “ /via Alexander Gerst/ESA

CDVjpsQUkAA4Pk8
„Krabbenwolke / I call it the crab cloud. archive “ /via Alexander Gerst/ESA

CDVjpn_UIAAosP1
„Krabbenwolke / I call it the crab cloud. archive “ /via Alexander Gerst/ESA

CDq8WUnVEAAMzKp
„Closeup of the Rockies. I can only imagine how hard it was to cross them in wagons… https://flic.kr/p/smuvBo “ /via Alexander Gerst/ESA

CEeJcoUWAAA57VI
„Gruss in meine alte Heimat ! / Greetings to Hamburg! archive “ /via Alexander Gerst/ESA

CEhADgOWEAEZOet
„Wer noch nie in Hamburg abends am Elbstrand gegrillt hat, hat nicht gelebt! 😉 https://flic.kr/p/rBFENC “ /via Alexander Gerst/ESA

CEyzqzyWoAATwlx
„Cirrus cloud over Mongolia https://flic.kr/p/sJXaYc  archive“ /via Alexander Gerst/ESA


“Hamburg, famed port city in northern Germany, on what must have been a lovely day to take a stroll down the Elbe.” /via Chris Hadfield/CSA/NASA (Click here for bigger picture)

 

Bild via Astronaut Chris Hadfield (Kanada/CSA) auf Twitter (@Cmdr_Hadfield). Hamburg (ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland) ist zu sehen. Hamburg ist mit über 1,7 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands, neuntgrößte der Europäischen Union sowie größte Stadt, die nicht Hauptstadt eines ihrer Mitgliedsstaaten ist. Der Hamburger Hafen ist der größte Seehafen Deutschlands und unter den zwanzig größten Containerhäfen weltweit. Zudem ist Hamburg seit 1982 Sitz des Internationalen Seegerichtshofs. Hamburg liegt in Norddeutschland an der Mündung der Alster und der Bille in die Elbe, die 110 Kilometer weiter nordwestlich in die Nordsee fließt.

 

Chris Hadfield auf Google+

Chris Hadfield auf Facebook

 

(Quelle:Wikipedia)

(Quelle:Tagesschau.de)
Vier Tage nach dem Rücktritt von Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) haben in mehreren Städten Anhänger für ihr gegeltes Idol demonstriert. In seiner Heimatgemeinde Guttenberg gingen rund 2000 Untertanen Unterstützer auf die Straße, um zu Guttenberg ihre Solidarität zu zeigen. Am Brandenburger Tor in Berlin versammelten sich statt der erwarteten 1000 Fans dagegen nur ein paar Dutzend Gegner. In Hamburg versammelten sich nach Einschätzung der Polizei rund 150 Fans vom auf dem „Gänsemarkt“ (Nomen est Omen). Zu den Demonstrationen in insgesamt acht Städten hatten Guttenberg-Anhänger auf Facebook aufgerufen..

 

Die Guttenberg-Groupies sind wie Lemminge, die blind ihrem „Föhrer“ Richtung Klippe folgen und ihre Proteste sind so überflüssig wie ein Pickel
am , aber „gutt“ wir sind in einer Demokratie und müssen die nun mal ertragen. 😦