Skip navigation

Monthly Archives: Mai 2014

 

 

Brent Spiner (Android Lieutenant Commander Data) mit einem kurzen Auftritt für die “Reading Rainbow”Kickstarter-Kampagne von LeVar Burton (Chefingenieur Lieutenant Commander Geordi La Forge). Ziel der Kampagne ist, Spenden zu sammeln, um die Kinder-TV-Serie “Reading Rainbow” zu jedem Kind überall zu bringen.  Die Beiträge werden Klassen in Not helfen, daß sie die digitale Bibliothek GRATIS nutzen können, um das Lesen zu fördern.

Advertisements

BooNby4CEAAHBB4
„Маскарадная маска Каролинских островов (Masquerade mask from the Caroline Islands. HQ blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

Bilder vom 27./28./29. Mai 2014 via Oleg Artjemjew (Russland/Roskosmos). Der Kosmonaut Oleg Artjemjew gehört zur ISS-Expedition 40 .

 

Alexander Gerst auf Twitter

Gregory Reid Wiseman auf Twitter

Oleg Artjemjew auf Twitter

Maxim Surajew auf Twitter

 

BooogPECYAEc3RZ
„Таблички на – пожарный порт. подр. в блоге (Signs on – Fire Port. detail see blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

BopObsLCMAA6yFb
„Подготовка к экспер-ту Отклик. подр. в блоге (Preparation for Otklik experiment. detail blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

BoqQc7FCQAAIzaO
„Новости с полей. подроб. в блоге (News from our plantation. detail see blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

Boq1-IQIAAIORBf
„Работа Замена пылефильтров в СО (Work Replacement of dust filters in SO. HQ in blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

BotQPS4CMAAh1Dj
„Медицинский контроль подробнее в блоге (Medical control. detail in blog ) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

Bou23Y2CEAEKnyQ
„28 мая День Пограничника на ещё в блоге (May 28 Day of the Border Guards more blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

BoyZHNOCQAA1UGu
„Стыковка Союз ТМА-13М переход нового экипажа на видео (New Crew Docks&Arrives video) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

Boy_cyiCMAA1Gg9
“Прибытие 40 эксп. . Сближение. Первые кадры (Arrival . Approach. First shots) ” /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

 

BozEvE0CMAAqMcI
“Союз-ТМА13М пристыкован! Первые кадры! – -TMA13M is docked! First shots ” /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

 

BozQjQFCQAEf-E8
“всё ближе и ближе… . (-TMA13M everything is closer and closer .) ” /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

 

BozQvNbCEAE-ddX
“ещё ближе… . (-TMA13M even closer .) ” /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

 

BozRE-bCcAAb-QA
“Есть контакт! . Первые кадры! (-TMA13M There is a contact! ) ” /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

 

Bozd2pXCAAA1ZPY
“контроль за стыковкой с (-TMA13M Station control of docking! ) ” /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

 

BozeAWNCMAIVb5h
“Место для Союза свободно Первые кадры! ( Place is free! ) ” /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

 

BozeUIzIAAA2Eke
“стыковку с портрета наблюдает Гагарин (Gagarin Watching from portrait docking ) ” /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

 

BozeZtpIYAAc90M
“Наступает тень на орбите . Первые кадры! (Shadow comes in orbit! .) ” /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

 

Bozehb4IAAEvbZQ
“Стыкуемся в ночи Первые кадры! (docking in night ) ” /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

Bo0iOwZIEAA2V_C
„Открытие люка Союза . ещё в блоге (Hatch Opening . more see blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

Bo0ibClIUAA4oUD
„первая пресс-конференция . ещё в блоге (first press conference . more see blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

Bo0_Fc4IgAAjZMS
„Водружение флага Германии на (Hoisting Flag of Germany ) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

Bo0DzbJIEAAS1NO
„Our Soyuz over S. Korea“ /via Gregory Reid Wiseman/NASA

Bo0opejIYAE3haf
„I can’t stop looking outside! The Soyuz and I arrived on.“ /via Gregory Reid Wiseman/NASA

Bo0uHcNIMAEdr3n
„No ship has a better helm. Fly Navy!“ /via Gregory Reid Wiseman/NASA

Boxnh5ECIAApYQ7
„Thumbs up from the space station’s newest residents as they begin their mission.“ /via NASA

 

Drei neue ISS-Expedition 40Besatzungsmitglieder wurden an Bord der  Internationalen Raumstation (ISS) begrüßt, als um 11:52 p.m. EDT Mittwoch (5:52 Uhr MESZ) die Luken zwischen ihrem Raumschiff Sojus TMA-13M und der Station geöffnet wurden.  Gregory Reid Wiseman (USA/NASA)SojusKommandant Maxim Surajew (Russland/Roskosmos) und Alexander Gerst (Deutschland/ESA) sollen laut Plan 166 Tage an Bord der ISS verbringen. Kommandant Steven Swanson (USA/NASA) und die Bordingenieure Oleg Artjemjew (Russland/Roskosmos) und Alexander Skworzow (Russland/Roskosmos), die seit dem 27. März an Bord der ISS sind, begrüßten herzlich die neu angekommenen Bordingenieure. Danach begaben sich alle sechs Besatzungsmitglieder ins “Swesda”-Modul, so daß die drei neuen Stationsbewohner Glückwunschanrufe von Angehörigen und VIPs, die im Kosmodrom Baikonur/Kasachstan versammelt waren, empfangen konnten. Wiseman, Surajew und Gerst waren um 3:57 p.m. (1:57 a.m. Donnerstag, Ortszeit/21:57 Uhr MESZ) von Baikonur gestartet, um einen 4-Orbit-Flug zur ISS zu beginnen. Zum Startzeitpunkt befand sich die ISS in einer Höhe von 260 Englischen Meilen, südlich von Qaraghandy/Kasachstan und war nur zwei Minuten und eine Sekunde früher direkt über dem Startplatz Baikonur geflogen. Das Sojus-Raumschiff war automatisch um 9:44 p.m. (3:44 Uhr MESZ) am “Rasswet”-Modul auf der erdzugewandten Seite der Station angedockt, als sich die ISS in einer Höhe von 262 Meilen vor der Küste von Nordperu befand. Ein Teil der Ladung dieses Sojus TMA-13M-Fluges wird in der Forschung, die entweder läuft oder geplant ist an Bord der ISS, eingesetzt werden. Die Portable Load Monitoring Devices-Phase I: XSENS ForceShoe (Force Shoes) Untersuchung ist eine Auswertung des XSENS ForceShoe Systems als eine mögliche Methode, um Übungslasten auf dem Advanced Resistive Exercise Device (ARED) zu messen, während  Besatzungsmitglieder Trainingseinheiten an Bord der ISS absolvieren. Die XSENS ForceShoe ist eine kommerzielle, StandardHardware und wird benutzt, um Kräfte und Drehmomente unter dem Fuß zu messen. Bis zu vier Astronauten werden unter Benutzung von ARED eine Reihe von statischen und dynamischen Lastmessungen sammeln. Forscher werden die Messungen des XSENS ForceShoe Systems verwenden, um Daten von Übungslasten erforderlich für die Unterstützung von aktueller und zukünftiger Humanforschung zu quantifizieren. Diese Daten werden auch angewendet werden für die Bevölkerung auf der Erde. Mit dem Sojus-Raumschiff wurden auch Fragebögen für die Weltraum-Kopfschmerzen-Forschung geliefert, um Flugdaten über die Krankheitshäufigkeit und die Merkmale der Kopfschmerzen in der Schwerelosigkeit zu erhalten. Die Forscher nutzen diese Daten, um die Kopfschmerzen der Besatzungsmitglieder zu bewerten und die Grundlage für die Entwicklung künftiger Gegenmaßnahmen zu bieten. Die Wirkung der Medikamente, die die Mannschaft braucht, um Weltraum-Kopfschmerzen entgegenzuwirken, hilft festzustellen, welche Medikamente effektiv sein könnten bei der Behandlung von intrakranieller Druckänderung bei verwandten Symptomen auf der Erde. Ausrüstung wurde auch transportiert für die Multipurpose End-To-End Robotic Operations Network Quick Start a / Delay Tolerant Network (METERON) Forschung. Diese ESA-Technologie-Demonstration untersucht die operative und technische Möglichkeit,  Roboter auf der Erde von Astronauten auf der Raumstation zu steuern. Ziel der Studie ist es,  Technologie zu validieren für zukünftige bemannte Missionen, wo ein Astronaut im Orbit einen Roboter steuern wird, wenn dieser sein Ziel erforscht, wie einen Asteroiden oder den Mars. Die Fernbedienungstechniken, die für METERON entwickelt wurden, können auf der Erde verwendet werden für Telemedizin und für Roboter in gefährlichen Umgebungen, wie dem Umgang mit radioaktivem Material oder der Arbeit in einer Kernkraftanlage nach einem Leck. Die Mannschaft wird zusammenkommen für eine Sicherheitsüberprüfung und Notfall-Aufgaben und Zuständigkeiten diskutieren, bevor die Tagesaktivitäten an Bord der ISS abgewickelt werden. Die gesamte Expedition 40 Mannschaft wird am Donnerstag dienstfrei haben, um ihre Schlafpläne zurück zum üblichen 2-Uhr-Wecken, beginnend am Freitag, zu verschieben. Die Zeit von Expedition 40 wird eine Vielzahl von Forschungsprojekten beinhalten mit Schwerpunkt auf Humanforschung, Biologie und Biotechnologie, Erde und Weltraumforschung, Naturwissenschaften, Technologiedemonstrationen und Bildungsaktivitäten. Die Ergebnisse aus diesen Aktivitäten werden dazu beitragen, wissenschaftliche Erkenntnisse voranzubringen, was zu möglichen Vorteilen auf der Erde führt, wie verbesserte Wettervorhersagen und Fortschritte in der Humanmedizin. Die Hardware und die Proben für viele dieser Experimentezusammen mit Nachschub für die Besatzung und sonstiger Fracht – werden mit vier verschiedenen Raumtransportern ankommen, die die ISS laut Plan während Expedition 40 erreichen: der Cygnus-Raumtransporter der US-Firma Orbital Sciences Corporation, ein russisches ProgressVersorgungsfahrzeug, das fünfte und letzte Automated Transfer Vehicle ATV-5: „Georges Lemaître“ der Europäischen Weltraumorganisation und das Dragon-Raumschiff (SpaceX CRS-4-Mission) der US-Firma SpaceX. Es sind auch zwei russische und drei US-Außenbordeinsätze während der Expedition 40 geplant. Wenn Swanson, Skworzow und Artjemjew am 10. September zur Erde zurückkehren, wird dies das Ende der Expedition 40 und den Beginn der ISS-Expedition 41 unter dem Kommando von Surajew markieren. Drei weitere Expedition 41Crewmitglieder werden später im September zur ISS kommen. Wiseman, ein US-MarineKommandant, absolviert seinen ersten Raumflug. Er berichtete im August 2009 dem Lyndon B. Johnson Space Center der NASA in Houston/Texas und beendete seine Grundausbildung als Astronautenkandidat im Mai 2011. Surajew absolviert seinen zweiten Langzeitbesuch in der ISS und verbrachte vom 30. September 2009 bis 18. März 2010 mehr als 169 Tage im Weltraum als ISS-Expedition 21/22Bordingenieur. Er absolvierte am 14. Januar 2010 einen 5-Stunden-, 44-Minuten-Weltraumspaziergang zur Vorbereitung des “Poisk”-Miniforschungsmoduls für Raumschiffkopplungen und weihte den gleichen Port ein, als er eine Woche später sein Sojus TMA-16-Raumschiff dorthin verlegte. Gerst, der als ESA-Astronaut im Mai 2009 gewählt wurde, macht seine erste Reise in den Weltraum.

 




 

„Arrival of Expedition 40 Trio Expands Station Crew to Six“: http://www.nasa.gov/content/three-new-station-crew-members-set-for-launch/index.html

„Expedition 40/41 erfolgreich zur ISS gestartet“: http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/29052014040020.shtml

 

 

Alexander Gerst auf Twitter

Gregory Reid Wiseman auf Twitter

Oleg Artjemjew auf Twitter

Maxim Surajew auf Twitter

 

BoyoQP_IQAAoNPN
„New Pics 3 – Launch of /41 crew to the from Baikonur “ /via SpaceShuttleAlmanac

BoyoXbaIAAA0XdB
„New Pics 4 – Launch of /41 crew to the from Baikonur – cool train track view “ /via SpaceShuttleAlmanac

BoyojDJIcAAsnMh
„New Pics 6 – Launch of /41 crew to the from Baikonur “ /via SpaceShuttleAlmanac

Bov3XBPIUAA2yYR
„Lift off! The with & launched at 3:57p ET. “ /via NASA

BoxB8L-CEAAqKAa.png large
„Expedition 40 approaches the space station. Views from & “ /via NASA

BoxB8NXCcAEJL0u.png large
via NASA

Boy_cyiCMAA1Gg9
„Прибытие 40 эксп. . Сближение. Первые кадры (Arrival . Approach. First shots) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

BozEvE0CMAAqMcI
„Союз-ТМА13М пристыкован! Первые кадры! – -TMA13M is docked! First shots “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

BozQjQFCQAEf-E8
„всё ближе и ближе… . (-TMA13M everything is closer and closer .) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

BozQvNbCEAE-ddX
„ещё ближе… . (-TMA13M even closer .) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

BozRE-bCcAAb-QA
„Есть контакт! . Первые кадры! (-TMA13M There is a contact! ) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

Bozd2pXCAAA1ZPY
„контроль за стыковкой с (-TMA13M Station control of docking! ) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

BozeAWNCMAIVb5h
„Место для Союза свободно Первые кадры! ( Place is free! ) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

BozeUIzIAAA2Eke
„стыковку с портрета наблюдает Гагарин (Gagarin Watching from portrait docking ) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

BozeZtpIYAAc90M
„Наступает тень на орбите . Первые кадры! (Shadow comes in orbit! .) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

Bozehb4IAAEvbZQ
„Стыкуемся в ночи Первые кадры! (docking in night ) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos
BoxOaycCEAAQ1E7
„It’s again daylight on space station, & HD cameras now show the docked to : “ /via NASA

Boxj-BKCAAAeXLm
„Hatches opened between & at 10:52pmET. More about : “ /via NASA

 

BoxlYwqCYAENwLd
„. welcomed aboard by crewmates. He, & beginning 166 day stay in space. “ /via NASA

 

 

 

 

 

 

 

 

futureimperfect147

 

Brent Spiner (Android Lieutenant Commander Data) mit Andreas Katsulas (Tomalak) 1990  in der “Star Trek: The Next Generation”-Episode „Gedächtnisverlust“ („Future Imperfect“).

14239467095_81bd3e56fb_c
„Brent Spiner, Levar Burton and Michael Dorn“

 

 

Brent Spiner (Android Lieutenant Commander Data) mit LeVar Burton (Chefingenieur Lieutenant Commander Geordi La Forge) und Michael Dorn (Sicherheitschef Lieutenant Commander Worf) im Mai auf der Dallas Comic Con.

 

Bilder von der Dallas Comic Con

Bilder von der Dallas Comic Con (2)

reunion318

 

 

Brent Spiner (Android Lieutenant Commander Data) mit Jonathan Frakes (Commander William Thomas Riker) 1990 in der “Star Trek: The Next Generation”-Episode „Tödliche Nachfolge“ („Reunion“). 

Boim6HFCEAAa50U
„Еженедельная конференция руковод. полета и экип. (Weekly CREW CONFERENCE. HQ blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

 

Bilder vom 26. Mai 2014 via Oleg Artjemjew (Russland/Roskosmos). Der Kosmonaut Oleg Artjemjew gehört zur ISS-Expedition 40 .

 

Alexander Gerst auf Twitter

Gregory Reid Wiseman auf Twitter

Oleg Artjemjew auf Twitter

Maxim Surajew auf Twitter

 

BojRwl3IcAAri_R
„Ледовые поля Южной Патагонии. подр. блог (Southern Patagonia Ice Field. HQ blog ) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

Boj3kGnIQAAFSFu
„Несколько фото 39-й экспедиции . ещё см. блог (some photos . see more blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

Boj3riOIMAA1wSz
„Несколько фото 39-й экспедиции . ещё см. блог (some photos . see more blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BokTY8oIgAEdL05
„Генер. уборка МИМ1 для нов. корабля. блог (General cleaning MRM1 before arrival new ship blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BolmM0vIgAAugfH
„Быт на . Космические шампуни. см. блог (Life on . Space shampoos. more blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

BooamypCEAAgBVr
„And almost vertical! “ /via Samantha Cristoforetti/ESA

 

Das Raumschiff Sojus TMA-13M wurde am Montag, 26. Mai 2014 mit dem Zug zur Startrampe des Kosmodrom Baikonur/Kasachstan herausgerollt. Der Start für die Sojus FG -Rakete ist für den 29. Mai geplant und wird ISS-Expedition 40SojusKommandant Maxim Surajew (Russland/Roskosmos) und die BordingenieurAlexander Gerst (Deutschland/ESA) und Gregory Reid Wiseman (USA/NASAauf eine fünfeinhalbmonatige Mission zur Internationalen Raumstation (ISS) transportieren. 

 

 

NASA:Expedition 40 Preflight: Soyuz Rocket Rolls Out

 

Alexander Gerst auf Twitter

Gregory Reid Wiseman auf Twitter

Oleg Artjemjew auf Twitter

Maxim Surajew auf Twitter

legacy254

 

Brent Spiner (Android Lieutenant Commander Data) mit Beth Toussaint (Ishara Yar) 1990 in der “Star Trek: The Next Generation”-Episode „Die Rettungsoperation“ („Legacy“).

ISS028-E-14782
via NASA

 

Der Shoemaker-Krater (früher bekannt als Teague-Ring oder Teague-Dome – eine große, stark erodierte Impaktstruktur in Westaustralien) ist zu sehen. Die Reste des Impaktkraters liegen etwa 100 Kilometer nordnordwestlich von Wiluna. Der Krater ist nach dem Geologen, Impaktforscher und Astronomen Eugene Shoemaker benannt. Die auffällige ringförmige Geländestruktur ist auf Satellitenbildern gut zu erkennen und liegt auf der Grenze zwischen paläoproterozoischen Earaheedy Basin und dem archäischen Yilgarn Craton. In der Gegend gibt es mehrere Salzseen, die periodisch Wasser führen. Der größte See ist der Lake Tangue. Bereits 1974 wurde von H. Butler eine Hypothese über eine mögliche Impaktherkunft der Struktur veröffentlicht. Nachfolgende Untersuchungen bestätigten diese Annahme, so wurden Strahlenkegel und Schockeffekte in Quarzen gefunden. Einer zentralen Erhebung mit etwa 12 Kilometer Durchmesser schließt sich eine ringförmige Absenkung von ungefähr 30 Kilometer Durchmesser an. Der ursprüngliche Durchmesser des Kraters wird auf mindestens 40 Kilometer geschätzt. Das Alter der Impaktstruktur wird mit etwa 1,63 Milliarden Jahren angegeben. Neuere Datierungen ergaben dagegen ein Alter von 1,3 – 0,568 Milliarden Jahren.

 

(Quelle:Wikipedia)

BoZav4tIYAE6WpS
„Архипелаг Чагос – атолл Саломон. подробнее – блог (Salomon Atoll – Chagos Archipelago HQ blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

Bilder vom 24./25. Mai 2014 via Oleg Artjemjew (Russland/Roskosmos). Der Kosmonaut Oleg Artjemjew gehört zur ISS-Expedition 40 .

 

 

Oleg Artjemjew auf Twitter

 

BoaBjeJIIAAChV4
„Рем.-восст. раб. блока раздачи и подогр. воды (Distrib. & water heating unit repairing. blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BobjL50IUAIyxOU
„23 мая 1966 основ-е отряда гражд. космонавтов (May 23 1966 – birth of Civil Squad Cosmonauts) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

Bod71Q7CIAEipY_
„пролетая над Пиренеями… (flying over the Pyrenees. HQ blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoecmLiCYAAdJmu
„День Рождения Максима Сураева . подр. в блоге (Maxim Suraev Birthday. detail see blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BofFTXCCUAMtRoV
„Эксперимент VEG-1 на продолжается. в блоге ( VEG-1 experiment continues. detail blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BogOjeDCYAAREU7
„Лестница на Землю с (Stairway to Earth. . HQ blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

ISS028-E-24146
via NASA

Kaliningrad (die Hauptstadt der Oblast Kaliningrad, einer russischen Exklave zwischen Polen und Litauen an der Ostsee) ist zu sehen. Im Ergebnis des Zweiten Weltkrieges wurde die vormals deutsche Stadt Königsberg wie der gesamte Nordteil Ostpreußens (außer dem Memelland) unter dem Namen Kaliningrad Teil der RSFSR, einer der Unionsrepubliken der Sowjetunion. Seit 1991 ist die Oblast Kaliningrad eine Exklave Russlands. Die Stadt ist Verkehrsknotenpunkt sowie Wirtschafts- und Kulturzentrum mit Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten, Theatern und Museen. Kaliningrad hat 431.902 vorwiegend russische Einwohner (Stand 14. Oktober 2010). Kaliningrad ist die westlichste Großstadt Russlands. Sie befindet sich im Westen der Oblast Kaliningrad am Fluss Pregel, der durch Kaliningrad fließt und westlich der Stadt ins Frische Haff mündet. Dieses wiederum wird durch die schmale Halbinsel der Frischen Nehrung von der Ostsee abgegrenzt. Der am 15. November 1901 eröffnete Königsberger Seekanal (heute Kaliningrader Seekanal, Kaliningradski morskoi kanal) verbindet die Stadt mit dem 50 Kilometer entfernten Pillau (Baltijsk) und mit dem offenen Meer. Im Norden und Westen grenzt die Stadt an die Halbinsel Samland (Sambijski oder Semljandski poluostrow), im Osten und Süden an die Pregelniederung.

 

(Quelle:Wikipedia)

remember047

 

 

 

Brent Spiner (Android Lieutenant Commander Data) mit Michael Dorn (Sicherheitschef Lieutenant Commander Worf) und Gates McFadden (Doktor Beverly Crusher) 1990 in der “Star Trek: The Next Generation”-Episode „Das Experiment“ („Remember Me“). 

BoEOlg5IgAAeBqo
„Баку – столица Азербайджана. см. блог (Baku – the capital of Azerbaijan. HQ see blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

Bilder vom 20. bis 23. Mai 2014 via Oleg Artjemjew (Russland/Roskosmos). Der Kosmonaut Oleg Artjemjew gehört zur ISS-Expedition 40 .

 

 

Oleg Artjemjew auf Twitter

 

BoEz2OJCUAA_UTA
„Вторая попытка полярного сияния попасть в объектив. ещё см. блог (aurora v2. more&HQ see blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoFQyD1IMAA8Qmm
„Сан Саныч заменяет комплект сменных магистралей откачки конденсата системы кондиц-я воздуха. “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoG4pJtCYAAy8ms
„Овощная плантация на . см. блог (Veggie Plant Growth System Activated on . see blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoJKwVRCUAA_9XI
„Sochi – the capital of the winter Olympic Games 2014. HQ see blog – “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoJrxX0IcAA1U9M
„Эксперимент «Отклик». подробнее в блоге. („Otklik“ Experiment. detail see blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoKD3lOIEAAZ9wG
„Яичница-глазунья посреди океана. в блоге (Fried eggs in the middle of the ocean. HQ see blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoKddQOIAAA4sdY
„Сегодня! Поздравляем с Междун. Днем Космоса (congratulates on the International Day of Space) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoK-jT0IMAA0COd
„Наше „серебро“ – средства приема пищи на в блоге (Food Serving Facilities . see blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoL6f84CEAA-fuB
„Олимпийские кольца Тихого океана близ Камчатки (Ocean’s Olympic rings near Kamchatka. HQ blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoOTq-WCcAAyl2s
„Удивительные облака – Облако-утка (Amazing Clouds – Cloud-duck. HQ blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoOTv6wCcAAF1gN
„Удивительные облака – Облачная Галактика (Amazing Clouds – Cloud Galaxy. HQ blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoPDM51CQAEPOE4
„Работа на – замена ТВУ в МИМ2. подробн. блог ( – TVU in MIM2 Replacing. detail blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoP465MCIAEVdiI
„Очередной Эксперимент „Виртуал“. см. блог (Regular „Virtual“ Experiment. HQ in blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

tabl-1-610
„Таблички на Спасательные шлюпки. подр. в блоге (signs on Rescue Boats. detail blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoRBqsgIAAAsLtx
„Пролив Босфор и Стамбул. вид с (Bosphorus & Istanbul . HQ in blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoTZqQhIIAA2rHI
„Наши главные камчатские вулканы. подробн. блог (Our main volcanoes. HQ&detail blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoULgWcCAAEoMiI
„Закачка отходов жизнедеят-сти в Прогресс (Downloading biowaste to the cargo HQ blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoU34zeCEAEOyHd
„Весь Мир в руках! (The whole world in hands!. HQ blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoWDz5GCEAEKqlV
„Регул-ка натяж. ремня в бег. дорожке БД2 (Adjustment a belt tension in BD2 Treadmill. HQ blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

BoYm2SlCcAEzI2E
. Замена пылефильтров в МИМ1 (Work on ISS. The Dust Filters Replacing in MRM-1 HQ blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

Vom 16. – 18. Mai fand die Dallas Comic Con im Dallas Convention Center in Dallas/Texas statt. Dort waren die Schauspieler Christopher Lloyd (Dr. “Doc‘ Emmett Lathrop Brown in der “Zurück in die Zukunft”-Trilogie und Klingone Kruge in “Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock”/“Star Trek III: The Search for Spock” 1984), die “Star Trek: The Next Generation”-Schauspieler Brent Spiner (Android Lieutenant Commander Data), LeVar Burton (Chefingenieur Lieutenant Commander Geordi La Forge), Jonathan Frakes (Commander William Thomas Riker), Marina Sirtis (Counselor Deanna Troi), Michael Dorn (Sicherheitschef Lieutenant Commander Worf), Denise Crosby (Sicherheitschefin Lieutenant Tasha Yar) und John de Lancie (Q) und William Shatner (Captain James Tiberius Kirk in der Serie “Star Trek: The Original Series”).

 

 

Bilder von der Dallas Comic Con

Bilder von der Dallas Comic Con (2)