überspringe Navigation

Tag Archives: Nordpol

CAaobzvUkAAT0tS
„Captivating view… Progress cargo spaceship ablaze in a ghostly green and red glow. “ /via Samantha Cristoforett/ESA

 

Bilder vom 18./19. März 2015 via Samantha Cristoforetti (Italien/ESA) und Terry Virts (USA/NASA).  Die Astronauten Samantha Cristoforetti und Terry Virts gehören zur ISS-Expedition 43.

 

Die Expedition 43-Besatzungsmitglieder arbeiteten am Mittwoch an Forschungs-Hardware. Auf der Erde plant die russische Bodenkontrolle, die Triebwerke eines angedockten Raumtransporters zu zünden, um die Umlaufbahn der Internationalen Raumstation (ISS) anzuheben. Astronautin Samantha Cristoforetti beendete die Aktivierung und Erprobung des Muscle Atrophy Research and Exercise System (MARES). Sie kontrollierte auch Kabel und Stecker eines Wissenschafts-Gefrierschranks auf Korrosion. Kommandant Terry Virts konfigurierte Hardware und überprüfte Prozeduren für das Advanced Colloids Experiment Microscopy-3 (ACE M-3. Virts führte auch eine jährliche Überprüfung der Zertifizierung der Microgravity Science Glovebox durch. Er inspizierte und reinigte rund um die Haltevorrichtung.

 

NASA:Crew Checks Science Hardware as Station Raises Orbit

 

 

Samantha Cristoforetti auf Facebook

Anton Schkaplerow auf Instagram

 

The Data2364-space Daily

CAavWuwUYAAWwOz
„Good night from . Buona notte dallo spazio.“ /via Samantha Cristoforett/ESA

CAcsvayWoAAHAKF
„The long shadows of dusk over the . / (IT) Una lunga ombra proiettata lungo il Nilo al crespuscolo.“ /via Samantha Cristoforett/ESA

CAdI0IiWAAAmc2A
„What a stunning view! I’ll let you tell me where it is, I forgot 🙂 “ /via Samantha Cristoforett/ESA

CAeKocTVAAELZnN
. My friend @Astro_Andreas is there right now promoting his mission to launching in September!“ /via Samantha Cristoforett/ESA

CAZWf2hUkAELkHV
“  A final „green“ tribute to . Expedition 43 crew wearing the appropriate color, but not patch!  “ /via Terry Virts/NASA

CAdrmuCUkAAPUcd
„The looks distorted when seen through the lens of the atmosphere in the first „blue“ light of .“ /via Terry Virts/NASA

CAdrmusUYAATy8M
„The looks distorted when seen through the lens of the atmosphere in the first „blue“ light of .“ /via Terry Virts/NASA

 

 

-Kriegseintritt der USA in den 1. Weltkrieg 1917
-der geographische Nordpol wurde offiziell von den US-Forschern Robert Edwin Peary und Matthew Henson sowie den vier Inuit Sigloo, Eghingwah, Ooqueah und deren Anführer Uutaaq am 6. April 1909 erreicht.
-die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit wurden 1896 vor 60.000 Zuschauern in Athen eröffnet, an denen 295 männliche Sportler (ausschließlich Amateure) aus 13 Nationen teilnahmen. Die Einführung der Olympischen Spiele der Neuzeit wurde 1894 als Wiederbegründung der antiken Festspiele in Olympia auf Anregung des französischen Pädagogen, Historikers und Sportfunktionärs Pierre de Coubertin beschlossen. Um die Spiele zu organisieren, erfolgte die Gründung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC). Erster Präsident wurde der Grieche Demetrius Vikelas, während de Coubertin zunächst als Generalsekretär amtierte.
Harry Houdini, ein US-amerikanischer Entfesselungs- und Zauberkünstler österreichisch-ungarischer Herkunft, wurde am 6. April 1874 (auf dem Gregorianischen Kalender mit 13 Tagen Unterschied gegenüber dem Julianischen Kalender -24. März 1874- in Ungarn zu dieser Zeit) in Budapest geboren.
-der US-Country-Musiker Merle Haggard wurde 1937 in Bakersfield/Kalifornien geboren.
-die US-Country-Sängerin Tammy Wynette starb 1998 in Nashville/Tennessee

 

George Washington, Oberbefehlshaber der Kontinentalarmee im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg von 1775 bis 1783 und von 1789 bis 1797 der erste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, starb 1799 auf seinem Gut Mount Vernon/ Virginia.
-der norwegische Polarforscher Roald Amundsen erreichte vor 100 Jahren am 14. Dezember 1911, vor seinem britischen Rivalen Robert Falcon Scott von der britischen Terra-Nova-Expedition, mit vier Begleitern (Amundsens Fram-Expedition) als erster Mensch den geographischen Südpol. Die Entdeckung wurde jedoch erst am 7. März 1912 bekannt gegeben. Die Expedition sollte zunächst in die arktischen Gewässer führen, um den Nordpol zu erreichen, als Amundsen jedoch im Herbst 1909 erfuhr, daß sowohl Frederick Cook als auch Robert Edwin Peary beanspruchten, den Pol erreicht zu haben, änderte er seinen Plan. Die Ersterreichung des Südpols versprach mehr Ehre für den Expeditionsleiter und sein Land sowie eine Verbesserung der nach den entmutigenden Nachrichten vom Nordpol ins Stocken geratenen Spendenakquisition.
-das Abkommen von Dayton wurde 1995 in Paris unterzeichnet. Die Unterzeichner waren der serbische Präsident Slobodan Milošević, der kroatische Präsident Franjo Tuđman und der bosnisch-herzegowinische Präsident Alija Izetbegović. Dieses Abkommen beendete 1995 nach dreieinhalb Jahren den Krieg in Bosnien und Herzegowina. Der Vertrag wurde unter Vermittlung der USA mit Beteiligung der Europäischen Union und unter der Leitung des damaligen US-Präsidenten Bill Clinton am 21. November 1995 in der Wright-Patterson Air Force Base bei Dayton (Ohio) paraphiert.
-der US-Baseballspieler Roger Maris starb 1985 in Houston/ Texas.