überspringe Navigation

Tag Archives: Louise Joy Brown

-1956: das italienische Passagierschiff „Andrea Doria“ kollidierte auf seiner 51. Fahrt auf dem Weg nach New York City vor der Küste von Nantucket im Nordatlantik mit dem ostwärts fahrenden schwedischen Passagierschiff „Stockholm“. Nach der seitlichen Kollision entwickelte die „Andrea Doria“ schnell eine starke Schlagseite, wodurch die Hälfte der Rettungsboote nicht verwendet werden konnte. Die schnelle Reaktion anderer Schiffe verhinderten eine ähnliche Katastrophe wie 1912 bei der „Titanic“, so daß ein Großteil der Passagiere und der Besatzung überlebte. Von der „Andrea Doria“ wurden 1.660 Menschen gerettet, während 46 Menschen starben. Am Morgen nach der Kollision kenterte der mittlerweile evakuierte Luxusliner und sank schließlich.
-2000: auf Flug 4590 der Air France verunglückte eine Concorde kurz nach dem Start vom Flughafen Paris-Charles de Gaulle bei Gonesse (Frankreich), wobei 109 Menschen an Bord sowie vier Personen am Boden ums Leben kamen.
-1995: Radovan Karadžić (war 1990 bis 1992 Parlamentspräsident der Sozialistischen Republik Bosnien und Herzegowina und 1992 bis 1996 Präsident der Republika Srpska in Bosnien und Herzegowina. Im Zusammenhang mit dem Bosnienkrieg lag seit 1996 ein internationaler Haftbefehl des Internationalen Strafgerichtshofes für das ehemalige Jugoslawien/ICTY -mit Sitz in Den Haag – gegen ihn vor, der am 21. Juli 2008 zu seiner Festnahme in Belgrad führte. Ihm wird vorgeworfen, während seiner Amtszeit als Präsident Kriegsverbrechen, Völkermord und Verbrechen gegen die Menschlichkeit befohlen zu haben. Er soll unter anderem für das Massaker von Srebrenica verantwortlich sein) und General Ratko Mladić (ist ein ehemaliger bosnisch-serbischer General, der von 1992 bis 1996 Oberbefehlshaber der Armee der international nicht anerkannten bosnischen Serbenrepublik war) wurden vom ICTY als Kriegsverbrecher wegen Völkermordes, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und zahlreicher Kriegsverbrechen angeklagt.
-1978: Louise Joy Brown (ist der erste in vitro gezeugte Mensch – sie war also das erste „Retortenbaby“) wurde in Oldham bei Manchester/England geboren.
-1997: der US-Golfspieler Ben Hogan starb in Fort Worth/Texas.
-1975: Uraufführung des Musicals „A Chorus Line“  am Broadway.