überspringe Navigation

Tag Archives: Hessen

 

 

 

 

Bilder vom 22. Oktober 2017 – 24. Oktober 2017 via Randolph Bresnik  (USA/NASA), Paolo Nespoli (Italien/ESA) und Sergei Rjasanski (Russland/Roskosmos). Die Astronauten  Randolph Bresnik, Paolo Nespoli und Sergei Rjasanski gehören zur ISS-Expedition 53.

 

 

 

The Data2364-space Daily

International Space Station

Paolo Nespoli auf Twitter

Randolph Bresnik auf Twitter

Sergei Rjasanski auf Twitter

Mark Thomas Vande Hei auf Twitter

Joseph M. Acaba auf Twitter


“ . bringing new life to . 5 types of Lettuces!“ /via Randolph Bresnik/NASA


“ The Alps stretching across , , , , , and ! “ /via Paolo Nespoli/ESA


“ Do you know what is worse than collecting body fluids for science? Doing it in microgravity😅! “ /via Paolo Nespoli/ESA


“ Воскресный вечер в Сан-Франциско // evening in San-Francisco “ /via Sergei Rjasanski/Roskosmos


славится на весь мир своими уникальными шедеврами архитектуры и отлично смотрится с борта МКС // looks great from the ISS“ /via Sergei Rjasanski/Roskosmos


“ Так выглядел один из 16 уникальных закатов, которые наш экипаж наблюдает за сутки. // We see 16 sunsets every day, here’s just one of them.“ /via Sergei Rjasanski/Roskosmos


– the embodiment of the spirit of the Renaissance, surrounded by magnificent landscapes of Tuscany. “ /via Sergei Rjasanski/Roskosmos


“ Thanks to all our veterans for serving our great country!  “ /via Jack Fischer/NASA

 

 

 

Bilder vom 29. Mai 2017 – 31. Mai 2017 via Jack Fischer (USA/NASA), Peggy Whitson  (USA/NASA)  und Thomas Pesquet (Frankreich/ESA). Die Astronauten Jack Fischer, Peggy Whitson und Thomas Pesquet gehören zur ISS-Expedition 51.

 

 

 

The Data2364-space Daily

International Space Station

Jack Fischer auf Twitter

Peggy Whitson auf Twitter

Thomas Pesquet auf Twitter

Thomas Pesquet auf Facebook


“ My 3rd crop did the best! Chinese Cabbage we’ve been growing. The best part, after we harvested it for the , we got to eat the rest! “ /via Peggy Whitson/NASA


“ Clouds, water, sand. A poetic picture of Oman / La langue de sable vient coiffer les rochers au poteau pour se jeter dans la mer (Oman) “ /via Thomas Pesquet/ESA


“ Vérification des scaphandres et du Soyouz… l’heure du retour sur terre approche !!  “ /via Thomas Pesquet/ESA


“ We’ve tested our spacesuits & spacecraft: everything is A-OK. is staying an extra few months to return with & Fyodor “ /via Thomas Pesquet/ESA


“ Valletta, the capital of Malta with its magnificent fortress on steep coastal cliffs 🇲🇹  “ /via Thomas Pesquet/ESA


“ Not easy to spot the Niagara falls from space, but once you find them, you’re baffled! 🇺🇸 🇨🇦  “ /via Thomas Pesquet/ESA


“ La puissance de la nature dans le golfe de Californie! Et, en cherchant bien, un navire contre vents et courants  “ /via Thomas Pesquet/ESA


“ Waves are majestic, both up close and from space. As I watch them from here, I can just about imagine the sound of water hitting the shore “ /via Thomas Pesquet/ESA


“ Waves are majestic, both up close and from space. As I watch them from here, I can just about imagine the sound of water hitting the shore “ /via Thomas Pesquet/ESA


“ Happy Birthday ESA! 1975, convention signed. / La convention de l’ESA a été signée le 30 mai 1975 à Paris – Joyeux anniversaire!“ /via Thomas Pesquet/ESA


! C’est là que j’ai grandi et que 90% de ma famille réside! Je ne pouvais pas imaginer que je la verrais un jour d’aussi haut “ /via Thomas Pesquet/ESA


“ Seine-Maritime, where I grew up and 90% of my family lives! Could never have imagined that I’d one day see my home region from this high up “ /via Thomas Pesquet/ESA


“ Between a salt lake and the Algerian city of Oran lies its airport 🇩🇿  “ /via Thomas Pesquet/ESA


“ La ville de Francfort, capitale économique de l’Allemagne. L’ombre de ses tours de bureaux est visible, dans le soleil de l’après-midi 🇩🇪 “ /via Thomas Pesquet/ESA


“ Frankfurt airport (EDDF/FRA). astronauts know it very well, our main hub to training around the world. Note the larger A380s! “ /via Thomas Pesquet/ESA

Der Dreckskerl dort auf dem Bild ist der Kindsmörder Magnus Gäfgen. Gäfken hatte 2002 den damals elfjährigen Bankierssohn Jakob von Metzler entführt und getötet. Der damalige stellvertretende Frankfurter Polizeipräsident Wolfgang Daschner ließ Gäfgen im Verhör unter Androhung körperlicher Schmerzen zu einer Aussage nötigen. Gäfgen sagte daraufhin aus, so daß die Polizei die Leiche des Kindes finden konnte. Am Donnerstag nun hat das Frankfurter Landgericht das Land Hessen zu einer Entschädigung von 3000 Euro plus Zinsen an Gäfken Verurteilt. Nach neuesten Medienberichten wird Gäfken die Entschädigung aber nicht ausgezahlt. Der 36-Jährige habe aus dem Mordprozess noch 71.000 Euro Schulden bei der Justizkasse offen, die müssten erst beglichen werden, sagte Oberstaatsanwältin Doris Möller-Scheu am Freitag und bestätigte damit entsprechende Medienberichte.

 

 

Vodpod videos no longer available.

 

 

Also ich auch ich finde das Gerichtsurteil empörend. Es ging damals immerhin um ein Menschenleben. Dieser Verbrecher hatte sich geweigert das Versteck zu verraten. Die Polizei ist damals davon ausgegangen, daß der Bankierssohn noch am Leben ist (auch wenn sich dann leider herausgestellt hat, daß dies ein Irrtum ist). Jetzt sagen alle, der Richter konnte gar kein anderes Urteil sprechen, wir sind doch ein Rechtsstaat. Trotzdem bei so einem unverschämten Richterspruch bleibt nur Unverständnis bei mir. Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich darüber   möchte.  Ich habe durch diese Meldung einen Schock, wer bezahlt mir jetzt Schmerzensgeld?

 

 

(Quellen:hr Online.de, Zeit Online)