überspringe Navigation

Tag Archives: Herschel

Most detailed image of the Crab Nebula
via ESA/Herschel/PACS/Messier Key Programme Supernova Remnant Team;  NASA, ESA and Allison Loll/Jeff Hester (Arizona State University)

 

Dieses Bild zeigt eine zusammengesetzte Ansicht des Krebsnebels, ein ikonenhafter Supernovaüberrest in unserer MilchstraßenGalaxie, gesehen vom Herschel-Weltraumteleskop und dem NASA-HubbleWeltraumteleskop. Herschel ist eine Mission der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) mit wichtigen NASA-Beiträgen und Hubble ist eine NASA-Mission mit wichtigen ESA-Beiträgen. Der Krebsnebel, eine büschelige und fadenförmige Wolke aus Gas und Staub, ist der Überrest einer Supernova-Explosion und wurde im Jahr 1054 von chinesischen Astronomen beobachtet. Das Bild kombiniert Hubbles Sicht des Nebels in sichtbaren Wellenlängen, erhalten durch Benutzung von drei unterschiedlichen Spektralfiltern, die empfindlich gegenüber Emissionen von Sauerstoff– und SchwefelIonen sind und hier in blau gezeigt werden. Herschels Fern-Infrarot-Bild enthüllt die Emission von Staub im Nebel und wird hier in rot dargestellt. Während der Untersuchung des Staubgehalts des Krebsnebels mit Herschel hat ein Team von Astronomen Emissionslinien von Argon-Hydrid, ein Molekül-Ion, das das Edelgas Argon enthält , nachgewiesen. Dies ist der erste Nachweis einer Edelgas-basierten Verbindung im Weltraum. Das Herschel-Bild basiert auf Daten aufgenommen vom Photoconductor Array Camera and Spectrometer (PACS) Instrument bei einer Wellenlänge von 70 Mikron, das Hubble-Bild basiert auf Archivdaten der Wide Field and Planetary Camera 2 (WFPC2).

 
NASA:Crab Nebula, as Seen by Herschel and Hubble