überspringe Navigation

Tag Archives: Heirat

-Amtsantritt des US-Politikers George Wallace (Demokratische Partei) als Gouverneur des US-Bundesstaates Alabama 1963. In seiner Rede zur Amtseinführung 1963 erklärte Wallace: „Rassentrennung heute, Rassentrennung morgen und Rassentrennung für immer!“ Diese Zeilen wurden von Wallaces neuem Redenschreiber, Asa Carter, geschrieben. Wallace behauptete später, er habe diesen Teil der Rede nicht gelesen, bevor er sie hielt, und daß er es unmittelbar danach bedauert habe.
-der amerikanische Kontinentalkongress ratifizierte 1784 den mit Großbritannien ausgehandelten Frieden von Paris, welcher den Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg beendete.
Casablanca-Konferenz 1943-sie wurde vom 14. bis zum 26. Januar 1943 in der marokkanischen Stadt Casablanca abgehalten und war ein Geheimtreffen der Anti-Hitler-Koalition zwischen US-Präsident Franklin D. Roosevelt, dem britischen Premierminister Winston Churchill und den Combined Chiefs of Staff (CCS) während des 2. Weltkriegs.
-US-Schauspielerin Marilyn Monroe und Baseballstar Joe DiMaggio heirateten 1954. Die Ehe dauerte nur neun Monate. Am 31. Oktober 1954 wurde die Ehe wegen gegenseitiger seelischer Grausamkeit wieder geschieden.
-die US-Show „Today“ (US-Network NBC) startete 1952. Der Erfinder von „The Today Show“ war Pat Weaver. Nach seinen Ideen ging am 14. Januar 1952 die Sendung mit Dave Garroway erstmals auf Sendung. Das Maskottchen der ersten Jahre war der Schimpanse J. Fred Muggs.

 

 

-während der Rumänischen Revolution 1989 wurde Diktator Nicolae Ceaușescu gestürzt. Am 22. Dezember 1989 versuchte Ceaușescu ein zweites Mal, die Massen zu beruhigen. Diese waren aber so aufgebracht, daß sie begannen, das Parteigebäude zu stürmen, Nicolae Ceaușescu und seine Frau Elena Ceaușescu versuchten, mit einem Hubschrauber aus der Hauptstadt zu entkommen. Die Armee und die Geheimpolizei Securitate trugen in Bukarest offene Straßenkämpfe aus, und viele wurden im Schusswechsel getötet. Ceaușescu und seine Frau versuchten, in einem Schützenpanzerwagen außer Landes zu fliehen. Soldaten der rumänischen Armee nahmen sie jedoch bei Târgoviște nördlich von Bukarest fest.
-der britische Terrorist englisch-jamaikanischer Abstammung Richard Reid (Schuhbomber) versuchte 2001 ein Attentat auf ein Passagierflugzeug (American-Airlines-Flug 63 von Paris nach Miami) mit in seinen Schuhen verstecktem Sprengstoff auszuführen. Die Zündung wurde vereitelt, da eine Flugbegleiterin erkannte, daß er versuchte, die Zunge seines Schuhs mit einem Streichholz anzuzünden. Sie versuchte, sich des Schuhs zu bemächtigen, wurde dabei jedoch zu Boden gestoßen. Es gelang ihr, um Hilfe zu rufen, worauf eine zweite Flugbegleiterin versuchte, ihn von seinem Vorhaben abzuhalten. Er griff sie an und biss ihr in den Daumen. Reid wurde schließlich von anderen Passagieren überwältigt, darunter zwei Ärzten, welche Reid ein Beruhigungsmittel verabreichten. Die Behörden entdeckten später im Schuhfutter versteckten Plastiksprengstoff mit einem Triaceton-Triperoxyd-Zünder (TATP).
-der französische Offizier Alfred Dreyfus wurde 1894 mit einstimmigem Richtervotum wegen Landesverrats (Dreyfus-Affäre) für schuldig befunden und zu lebenslänglicher Verbannung und Haft verurteilt.
-US-Popstar Madonna heiratete 2000 den britischen Regisseur Guy Ritchie in Dornoch/Schottland.

 

 

-Beginn der Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse nach dem 2. Weltkrieg 1945, diese umfassten den Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof sowie zwölf weitere Nachfolge-Prozesse vor einem amerikanischen Militärgerichtshof, die nach dem 2. Weltkrieg im Justizpalast Nürnberg zwischen dem 20. November 1945 und dem 14. April 1949 gegen Verantwortliche des Deutschen Reichs zur Zeit des Nationalsozialismus durchgeführt wurden
-der US-Politiker (Justizminister und Senator) Robert F. Kennedy wurde 1925 in Brookline (im US-Bundesstaat Massachusetts) geboren
-Großbritanniens Königin Elisabeth II. (damals noch Prinzessin) heiratete 1947 den britischen Kriegsmarineoffizier Lieutenant Sir Philip Mountbatten
-Spaniens Diktator Franco (Francisco Franco) starb 1975 in Madrid
-Beginn der Mexikanischen Revolution 1910. Als Porfirio Díaz anlässlich einer inszenierten Wahl erneut als Präsident Mexikos bestätigt werden sollte, formierte sich eine breit angelegte Oppositionsbewegung um Francisco Madero. In seinem Namen begannen bewaffnete Gruppen unter Pancho Villa im Norden Mexikos, Emiliano Zapata im südlich der Hauptstadt gelegenen Bundesstaat Morelos und an anderen Orten mit der Rebellion gegen Díaz
-Broadway-Premiere des Musicals „Cabaret“ 1966