überspringe Navigation

Tag Archives: Elias Howe

-1989: die Regierung in Ungarn entschloss sich, die streng bewachte Westgrenze für Flüchtlinge aus der DDR zu öffnen. Nachdem Ungarn am 11. September die Grenze für im Land befindliche DDR-Flüchtlinge offiziell geöffnet hatte, flohen binnen drei Tagen 15.000 Menschen und bis zum Monatsende noch einmal fast 20.000.
-1935: der US-Politiker Huey Pierce Long (Demokratische Partei) erlag in Baton Rouge/Louisiana seinen Schussverletzungen, die er zwei Tage zuvor bei einem Attentat im Louisiana State Capitol in Baton Rouge erlitten hatte. Sein mutmaßlicher Mörder, der Arzt Carl Austin Weiss, war sofort von Polizei und Longs Leibwächtern erschossen worden.
-1846: der US-Fabrikant und Erfinder Elias Howe erhielt ein Patent für seine Nähmaschine.
-1955: Erstausstrahlung der US-Westernserie „Rauchende Colts“ („Gunsmoke“) mit US-Schauspieler James Arness in der Hauptrolle im US-Sender CBS.
-1945: der Sänger José Feliciano wurde in Lares/Puerto Rico geboren.