überspringe Navigation

Tag Archives: Brand

-Hinrichtung des ehemaligen irakischen Diktators Saddam Hussein 2006.
-bei einem Brand im Iroquois Theater in Chicago/ Illinois starben im Jahr 1903 602 Menschen. Dies ist in der US-Geschichte der bisher schlimmste Brand in einem einzelnen Gebäude und zählt zu den schwersten Brandkatastrophen weltweit.
-der russische kommunistische Politiker Wladimir Iljitsch Lenin verkündete 1922 die Gründung der Sowjetunion. Am 30. Dezember 1922 schlossen sich die Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik (RSFSR), die Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik (USSR), die Weißrussische Sozialistische Sowjetrepublik (WSSR) und die Transkaukasische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik zur Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR) zusammen.
-erster Sitzstreik der nordamerikanischen Gewerkschaft United Auto Workers (UAW) 1936 (Streik in Flint/Michigan). Die UAW wurde im Mai 1935 gegründet und zählt mit rund 465.000 Mitgliedern aus der Automobilindustrie, der Luftfahrtindustrie, dem Landmaschinenbau und dem Gesundheitswesen zu den einflussreichsten Gewerkschaften in den USA und Kanada.
-Premiere des Musicals „Kiss Me, Kate“ (von US-Komponist Cole Porter) 1948 im Century Theatre in New York.
-US-Profigolfer Tiger Woods wurde 1975 in Cypress/Kalifornien geboren.
-der US-Rock ’n‘ Roll- und Bluesmusiker Bo Diddley wurde 1928 in McComb/Mississippi geboren.

 

 


(Rauchwolken über dem UN – Büro in Masar-i-Scharif: Zuvor hatten Demonstranten das Gebäude angegriffen und UN – Mitarbeiter getötet. Foto: dpad)

(Quellen:Tagesschau.de, Welt Online, Reuters.com, Stern.de, ARD-Text 129)
– das gilt für den umstrittenen US – Pastor Terry Jones aus Florida, der 2010 den Koran am Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September verbrennen wollte, aber zumindest damals nach einer Welle der Empörung davon abgehalten wurde. Inzwischen hat in der Kirche von Gainesville/Florida am Sonntag ein von Pastor Wayne Sapp inszenierter „Prozess“ gegen den Koran stattgefunden. Eine „Jury“ befand den Koran für „schuldig“ und verurteilte die Heilige Schrift des Islam zur „Hinrichtung“ durch Verbrennung. Daraufhin wurde ein mit Kerosin getränktes Exemplar im Zentrum der Kirche angezündet. Rund 30 Menschen verfolgten die Aktion, darunter auch der fundamentalistische Pastor Jones. Einige Schaulustige machten Fotos. Das absehbare Ergebnis dieser Wahnsinnstat war, daß gestern in Masar-i-Scharif in Afghanistan ein UN – Büro angegriffen und mindestens sieben UN – Mitarbeiter getötet wurden, darunter vier nepalesische UN – Soldaten. Hunderte Menschen hatten nach den traditionellen Freitagsgebeten von einer Moschee ausgehend zunächst friedlich demonstriert. Die Proteste seien gewalttätig geworden, als die Demonstranten das UN-Büro erreicht hätten. Sie hätten die Wachmänner überwältigt, das UN – Gelände gestürmt und das Gebäude in Brand gesteckt. Polizisten, die zur Verstärkung anrückten, seien mit Steinen beworfen worden. Auch fünf Demonstranten kamen ums Leben. Auslöser der Gewalt waren offenbar Berichte über diese Koranverbrennung. UN – Generalsekretär Ban Ki-moon zeigte sich bestürzt über den Angriff. Der UN – Sicherheitsrat hat in einer Sondersitzung den Angriff auf das UN – Büro scharf verurteilt. Die 15 Mitgliedsstaaten forderten von der afghanischen Regierung Konsequenzen und eine lückenlose Aufklärung des Angriffs.
Meine Assoziation: InquisitionHexenverbrennungBücherverbrennung – Koranverbrennung – Terry Jones
Was die Zukunft von diesem Haßprediger Terry Jones angeht, bin ich mir sicher, daß die sehr schlimm aussehen wird.