überspringe Navigation

Tag Archives: Bill Murray

-1998: der US-Sender CNN und andere Fernsehsender strahlten eine vierstündige, drei Tage zuvor vom Justiz-Ausschuss des US-Repräsentantenhauses freigegebene Videoaufzeichnung der Vernehmung von US-Präsident Bill Clinton durch die Grand Jury aus, in der Clinton über seine Beziehung zu seiner Praktikantin Monica Lewinsky (Lewinsky-Affäre) aussagte.
-1981: die US-Juristin Sandra Day O’Connor wurde vom US-Senat als als Nachfolgerin für den im Juni ausgeschiedenen Potter Stewart am Obersten Gerichtshof der USA bestätigt. Sie war von 1981 bis 2006 als erste Frau Richterin am US-Supreme Court.
-1866: der englische Schriftsteller und Pionier der Science-Fiction-Literatur H. G. Wells wurde in Bromley/Kent/England geboren.
-1947: der US-Schriftsteller Stephen King wurde in Portland/Maine geboren.
-1970: Start der US-Sendung „Monday Night Football“ – ist eine Fernsehsendung, die ausschließlich American-Football-Spiele der National Football League (NFL) überträgt. Von ihrem Start im Jahre 1970 bis 2005 wurde sie auf dem Sender ABC gezeigt, seit der Saison 2006 läuft sie auf ESPN. Beide Fernsehsender gehören der Walt Disney Company an.
-1937: der Roman „Der kleine Hobbit“ („The Hobbit“) des britischen Schriftstellers J. R. R. Tolkien wurde im Verlag George Allen & Unwin veröffentlicht.
-1950: der US-Schauspieler Bill Murray wurde in Wilmette/Illinois geboren.

 


In der 1988 von Regisseur Richard Donner inszenierten
Weihnachtskomödie Die Geister,die ich rief… (heute 20:15 Uhr/Kabel 1)
spielt Bill Murray den TV-Boß Frank Cross,der zu Weihnachten eine vor
Gewalt nur so strotzende Show entwickeln läßt.Wer nicht mitmacht
wird gefeuert.Am Tag vor der Show tauchen drei Geister auf,die Frank
zum Menschenfreund wandeln wollen.

Der Film hat ein richtig tolles Star-Aufgebot an Darstellern wie Robert Mitchum,John Forsythe,Karen Allen und Alfre Woodard und Bill Murrays Wandlung vom fiesen Geschäftsmann zum Menschenfreund ist einfach genial.Diese Komödie gehört auch in die Top-Ten meiner Weihnachtslieblingsfilme.von 6 Punkten.