überspringe Navigation

Tag Archives: Babe Ruth

-1977: der US-Sänger, Musiker und Schauspieler Elvis Presley („King of Rock ’n’ Roll“) starb in Memphis/Tennessee.
-1948: der US-Baseballspieler Babe Ruth starb in New York City/New York.
-2003: Idi Amin (war von 1971 bis 1979 ugandischer Diktator. Amin galt als Inbegriff eines brutalen Gewaltherrschers. Zwischen 300.000 und 400.000 Menschen sollen seiner achtjährigen Gewaltherrschaft zum Opfer gefallen sein) starb in Dschidda/Saudi-Arabien.
-1954: das wöchentlich erscheinende US-Sportmagazin „Sports Illustrated“ wurde erstmals herausgegeben. Heute gehört die „Sports Illustrated“
zu Time Inc., einem Tochterunternehmen des Medienunternehmens Time Warner und wird von durchschnittlich 23 Millionen Menschen gelesen. Die Zeitschrift wählt jährlich den Sportler des Jahres in den Vereinigten Staaten.
-1958: die US-Sängerin und Schauspielerin Madonna wurde in Bay City/Michigan geboren.

 

 

-1995: Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und Vietnam über zwanzig Jahre nach Ende der Kampfhandlungen in Vietnam. Die USA hoben zuvor am 3. Februar 1994 das seit dem Vietnamkrieg bestehende Handelsembargo auf.
-1804: Aaron Burr (war ein US-Jurist und Politiker. Von 1801 bis 1805 war er Vizepräsident der Vereinigten Staaten unter US-Präsident Thomas Jefferson) verwundete in einem Pistolen-Duell seinen langjährigen Rivalen Alexander Hamilton (war ein US-Politiker und einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten) tödlich. Hamilton starb am 12. Juli 1804 in New York an seiner Verwundung. Daraufhin wurde Burr in zwei US-Bundesstaaten als Mörder angeklagt, stand aber deswegen nie vor Gericht.
-1979: die erste und bisher einzige US-Weltraumstation „Skylab“ verglühte beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre über dem Indischen Ozean und Australien. Das Absturzgebiet lag weiter östlich als geplant, weil die Station tatsächlich erst später als berechnet in mehrere Teile zerbrach. Betroffen war die Gegend südöstlich von Perth in West-Australien bei Balladonia, wo Trümmer in den dunklen Morgenstunden niedergingen, ohne jemanden zu verletzen.
-1914: der US-Baseballspieler Babe Ruth absolvierte in der Major-League-Baseball für die „Boston Red Sox“ sein erstes Spiel. Sein Team schlug die „Cleveland Indians“ 4:3.
-1989: der britische Schauspieler, Regisseur, Produzent und Theaterleiter Sir Laurence Olivier starb in Steyning/West Sussex/England.

 

 

Attentat auf Martin Luther King – der US-Bürgerrechtler Martin Luther King Jr. wurde 1968 in Memphis/Tennessee erschossen. Für die Tat verurteilt wurde der Amerikaner James Earl Ray. Das Attentat geschah einen Tag nach seiner letzten und berühmten Rede “I ‘ve been to the mountaintop,” , in der er sagte, daß er das Gelobte Land (Promised Land) gesehen habe. Am 4. April 1968 um 18.01 Uhr wurde King auf dem Balkon des Lorraine Motels erschossen. An seiner Seite stand in dem Augenblick Jesse Jackson.
William Henry Harrison (war ein US-General und im Jahr 1841 der neunte Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika) starb 1841 in Washington D.C. an den Folgen einer Lungenentzündung, nur einen Monat nach seiner Amtseinführung am 4. März 1841.
-dem US-Basballspieler Hank Aaron (Atlanta Braves) gelang es 1974 in Cincinnati mit seinem 714. Home-Run mit dem Rekord des legendären Babe Ruth von 714 Home-Runs gleichzuziehen. Am 8. April 1974 schlug Aaron dann, vor heimischem Publikum und der größten Zuschauerzahl in der Geschichte der Braves, im vierten Inning gegen die Los Angeles Dodgers mit seinem 715. Home-Run, den Rekord von Babe Ruth von 714 Home-Runs zu übertreffen.
-die US-Schriftstellerin Maya Angelou wurde 1928 in St. Louis/Missouri geboren.

 

-US-Schauspieler Ronald Reagan (republikanischer Politiker und von 1981 bis 1989 während des Kalten Kriegs der 40. Präsident der Vereinigten Staaten) wurde 1911 in Tampico/Illinois geboren.
-US-Politikerin Hillary Clinton (Mitglied der Demokratischen Partei und seit Januar 2009 Außenministerin der Vereinigten Staaten) kündigte 2000 ihre Kandidatur für das Amt des Senators im US-Bundesstaat New York an. Im November 2000 gewann sie die Wahl mit 55 zu 43 Prozent klar. Von 2001 bis 2009 war sie Senatorin für den Bundesstaat New York. Bei den Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl 2008 kandidierte sie für die Nominierung ihrer Partei und unterlag dem späteren 44. US-Präsidenten Barack Obama nach einem langen Vorwahlkampf.
Georg VI. (König des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland, letzter Kaiser von Indien sowie Oberhaupt des Commonwealth)
starb 1952 in Sandringham. Am Todestag ihres Vaters wurde seine Tochter Elizabeth vom Thronfolgerat zur Königin proklamiert. Ihre offizielle Krönung fand 16 Monate später, am 2. Juni 1953, in der Westminster Abbey statt. Sie folgte ihm als Elizabeth II. auf dem Thron.
-der US-Baseballspieler Babe Ruth wurde 1895 in Baltimore/ Maryland geboren.
-der jamaikanische Sänger Bob Marley wurde 1945 in Nine Miles/ Jamaika geboren.

 

 

-nur wenige Monate nach den Terroranschlägen am 11. September 2001 hielt der damalige US-Präsident George W. Bush 2002 eine Rede zur Lage der Nation, in der er das politische Schlagwort „Achse des Bösen“ („Axis of Evil“) prägte. Bush stellte die Länder Nordkorea, Iran und Irak in einen gemeinsamen Kontext und behauptete, sie seien mit Terroristen alliiert und rüsteten auf, um den Weltfrieden zu bedrohen.

Our second goal is to prevent regimes that sponsor terror from threatening America or our friends and allies with weapons of mass destruction. Some of these regimes have been pretty quiet since September the 11th. But we know their true nature.
North Korea is a regime arming with missiles and weapons of mass destruction, while starving its citizens.
Iran aggressively pursues these weapons and exports terror, while an unelected few repress the Iranian people’s hope for freedom.
Iraq continues to flaunt its hostility toward America and to support terror. The Iraqi regime has plotted to develop anthrax, and nerve gas, and nuclear weapons for over a decade. This is a regime that has already used poison gas to murder thousands of its own citizens — leaving the bodies of mothers huddled over their dead children. This is a regime that agreed to international inspections — then kicked out the inspectors. This is a regime that has something to hide from the civilized world.
States like these, and their terrorist allies, constitute an axis of evil, arming to threaten the peace of the world.

-Bombenanschlag auf eine gynäkologische Klinik in Birmingham (Alabama) 1998. Dabei starb ein Wachmann, eine Krankenschwester wurde schwer verletzt und verlor ein Auge. Am 13. April 2005 gestand der Attentäter Eric Rudolph (wurde bekannt als der Attentäter des Bombenanschlags auf die Olympischen Spiele 1996 in Atlanta) diesen Anschlag.
-das Gedicht „Der Rabe“ („The Raven“) des US-Schriftstellers Edgar Allan Poe
wurde zum ersten Mal 1845 in der New Yorker Zeitung „Evening Mirror“ veröffentlicht.
-die US-Baseballspieler Ty Cobb, Babe Ruth, Honus Wagner, Christy Mathewson  und Walter Johnson wurden 1936 als erste Mitglieder in die Baseball Hall of Fame (liegt in Cooperstown im Bundesstaat New York) aufgenommen.
-die Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey wurde 1954 in Kosciusko/Mississippi/USA geboren.