überspringe Navigation

Tag Archives: Arkansas


“ First in space. Thanks to the local community for the visit and your support. Well done!“ /via Joseph M. Acaba/NASA

 

 

 

Bilder vom 17. Dezember 2017 – 28. Dezember 2017 via Joseph M. Acaba (USA/NASA), Mark Thomas Vande Hei (USA/NASA) und Anton Schkaplerow (Russland/Roskosmos). Die Astronauten Joseph M. Acaba, Mark Thomas Vande Hei und Anton Schkaplerow gehören zur ISS-Expedition 54.

 

 

 

The Data2364-space Daily

International Space Station

Mark Thomas Vande Hei auf Twitter

Joseph M. Acaba auf Twitter

Scott Tingle auf Twitter

Anton Schkaplerow auf Twitter


“ I can’t think of a better movie theater to watch Star Wars than on the !“ /via Joseph M. Acaba/NASA


“ Hello Little Rock, Memphis, Jackson, New Orleans, Birmingham, Miami, and many places in between! “ /via Mark Thomas Vande Hei/NASA


“ Hello, Little Rock, Arkansas!“ /via Mark Thomas Vande Hei/NASA


“ Hello to Jamaica from !“ /via Mark Thomas Vande Hei/NASA


“ Hello, Memphis Tennessee!“ /via Mark Thomas Vande Hei/NASA


“ Hello, Detroit to Alpena to Kitchener to Detroit!“ /via Mark Thomas Vande Hei/NASA


“ Hello, Toronto and Buffalo!“ /via Mark Thomas Vande Hei/NASA


“ Hello Baltimore and Washington D.C.!“ /via Mark Thomas Vande Hei/NASA


“ Merry Christmas from the International Space Station!“ /via Mark Thomas Vande Hei/NASA

ISS030-E-55569
„Southeastern USA at Night“ /via NASA

 

Der Süden der USA ist innerhalb des Landes bekannt für seine unverwechselbare kulturelle und historische Identität, einschließlich ausgeprägter Musik, Küche, Literatur und sozialer Bräuche. Das United States Census Bureau definiert den Süden wie einschließlich den Bundesstaaten Alabama, Arkansas, Delaware, Florida, Georgia, Kentucky, Louisiana, Maryland, Mississippi, North Carolina, Oklahoma, South Carolina, Tennessee, Texas, Virginia und West Virginia. Dieses Astronauten-Bild von der Internationalen Raumstation (ISS) hebt den südöstlichen Teil des Südens bei Nacht hervor, einschließlich des östlichen Golfes von Mexiko und untere Atlantikküsten-Staaten. Die Ansicht ist Teil einer Zeitraffer-Bildserie, die sich von gerade südwestlich von Mexiko bis nordöstlich von Neufundland/Kanada erstreckt. Neue Sequenzen aus der Raumstation werden regelmäßig auf der Crew Earth Observation Videos Seite veröffentlicht. Nach dem Amerikanischen Bürgerkrieg (1861-1865) waren die südlichen USA weiterhin meist landwirtschaftlich bis zur zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, als eine erhöhte Zuwanderung aus anderen Gebieten des Landes und die Einwanderung von außerhalb der USA zu einer erhöhten Urbanisierung führte. Die hell erleuchteten Metropolregionen von Atlanta/Georgia (Bild Mitte) und Jacksonville/Florida (Bild unten rechts) erscheinen am größten in dem Bild, mit zahlreichen anderen städtischen Gebieten, die ein zusammenhängendes Netz von Licht in der gesamten Region bilden. Eine große dunkle Region im Nordwesten von Jacksonville ist das Okefenokee National Wildlife Refuge. Ebenso bilden die Grate der Appalachen dunkle Schwaden bis zum Norden von Atlanta und Westen von Charlotte/North Carolina (Bild Mitte). Die schwache goldene und grüne Linie von Nachthimmelsleuchtenverursacht durch Ionisation und Dissoziation von Atomen und Molekülen (vor allem Sauerstoff und Stickstoff) hoch in der Atmosphäre (über 80 Kilometer oder 50 Meilen Höhe) durch die solare Ultraviolettstrahlung – verläuft parallel zum Horizont (oder Erdrand).

BUUAoMQCcAA5Fbx
„The Mississippi River through Missouri, Tennessee, Arkansas, Mississippi. September 14.“ /via Karen Nyberg/NASA (Click here for bigger picture)

 

Bilder vom 16. September 2013 via Karen Nyberg (USA/NASA) und Luca Parmitano (Italien/ESA) auf Twitter (@AstroKarenN  und @astro_luca). Die Astronauten Karen Nyberg und Luca Parmitano gehören zur ISS-Expedition 36/ISS-Expedition 37.

 

Karen Nyberg auf Pinterest

Karen Nyberg auf Facebook

Volare Blog von Luca Parmitano

Website von Luca Parmitano

Luca Parmitano auf Google+

Luca Parmitano auf Facebook

Luca Parmitano auf Flickr

 

BURIIIKCUAATuUr
„A famous coastline: #Naples! Un lungomare molto famoso: #Napoli! #Volare“ /via Luca Parmitano/ESA (Click here for bigger picture)

 

BUSmuaSCQAAGrzH
„Where Tzars took their vacations: #Crimea… La Crimea, dove gli Zar passavano le vacanze #Volare“ /via Luca Parmitano/ESA (Click here for bigger picture)

 

BUTsefTCAAAmb2m
„The windy city, #Chicago! Chicago, la città del vento! #Volare“ /via Luca Parmitano/ESA (Click here for bigger picture)