überspringe Navigation

Tag Archives: Abha

B5zTRHCCUAAF2Th
„If Santa moved to Southern hemisphere, probably here. Se Babbo Natale si trasferisse all’emisfero sud… “ /via Samantha Cristoforett/ESA

 

Bilder vom 26./27. Dezember 2014 via Samantha Cristoforetti (Italien/ESA), Terry Virts (USA/NASAund Barry Wilmore (USA/NASA)Die Astronauten Samantha Cristoforetti, Terry Virts und Barry Wilmore gehören zur ISS-Expedition 42.

 

Samantha Cristoforetti auf Facebook

 

The Data2364-space Daily

 

B52yiy3CcAAvr0o
„Hello ! Where I experienced weightlessness for the 1st time, on parabolic flights with Zero-G airplane.“ /via Samantha Cristoforett/ESA

B53I7-7CIAEhZlS
„Clear skies over Gargano in this morning. Cieli sereni sul Gargano stamattina! “ /via Samantha Cristoforett/ESA

B53kcIOCQAAQ3To
„Ciao e dintorni! Including @ItalianAirForce airbase Amendola where I trained for almost 1 year.“ /via Samantha Cristoforett/ESA

B53u4eACEAI8-KA
„Hello ! The Saloum delta, a cultural site… and a stunning view from . “ /via Samantha Cristoforett/ESA

B53r6vQCAAIo2MR
„And happy Saturday ! Here’s your capital Skopje from this morning. Buongiorno Skopje, Macedonia!“ /via Samantha Cristoforett/ESA

B5y9p1FIIAA1-Re
„Wow! The Grand Canyon- not sure if it’s more spectacular from space or in person“ /via Terry Virts/NASA

B5zfFxACMAEgK_Z
Green Mountain visible from space (upper left) and Khamis Mushait “ /via Terry Virts/NASA

B53bprmCMAIEv3k
– Across the Sahara to the Med“ /via Terry Virts/NASA

B53kMq2CEAEesbG
„The Palms and The World Islands “ /via Terry Virts/NASA

10891755_903865506313048_7794359496152269262_n
“Israel – completely clear – on Christmas morning from the International Space Station. Astronaut Barry WIlmore woke up early on Christmas to reflect upon the beauty of the Earth and snap some images to share with the world.” /via International Space Station/NASA

10873583_903865416313057_2296068382460095224_o
“Israel – completely clear – on Christmas morning from the International Space Station. Astronaut Barry WIlmore woke up early on Christmas to reflect upon the beauty of the Earth and snap some images to share with the world.” /via International Space Station/NASA

ISS036-E-25802
„Southwestern Saudi Arabia at Night“ /via NASA

 

Diese markante Bild der südwestlichen Küste von Saudi-Arabien wurde von einem Astronauten an Bord der Internationalen Raumstation (ISS) aufgenommen. Neben den Stadtlichtern verdeckt und verwischt eine lückenhafte Wolkendecke teilweise die Lichter der Städte, insbesondere in der Nähe von Chamis Muschait und Abha. Während ein Großteil des Landes dünn besiedelte Wüste ist – und in der Nacht relativ dunkel aus Mangel an Stadt- und Fahrbahnlichtern – hat die südwestliche Küstenregion mehr gemäßigtes Klima und mehrere große Städte. Drei hell erleuchtete Stadtzentren sind im Bild links oben sichtbar; Dschidda, Mekka und aṭ-Ṭā’if. Dschidda ist das Tor für islamische Pilger auf dem Weg ins nahe Mekka (eine religiöse Wallfahrt bekannt als Haddsch). Aṭ-Ṭā’if im Osten befindet sich an den Hängen der Sarawat Mountains, und bietet eine Sommerresidenz für die saudische Regierung vor der Wüstenhitze in der Hauptstadt Riad. Hell gelb-orange Beleuchtung markiert Autobahnen, die der Richtung der Asir Mountains in der Bildmitte gleichen und Mekka mit den Ferien-Städten al-Bahah und Abha (Bild unten rechts) verbinden. Kleinere Straßen, mit blauer Beleuchtung, erstrecken sich im Westen zu kleinen Städten entlang der Küstenlinie des Roten Meeres. Das helle gelb-orange Leuchten der Stadt Abha ist übereinstimmend mit dem der Stadt Chamis Muschait (oder Khamis Mushayt) im Nordosten. Das hell erleuchtete Band der Autobahn setzt sich fort vorwärts in die Richtung anderer großer Städte im Süden (Jazan, nicht zu sehen) und Südosten (Nadschran, nicht zu sehen).