überspringe Navigation

Tag Archives: 1885

-1967: Rassenunruhen in Detroit (US-Bundesstaat Michigan) – die Rassenunruhen brachen ausgelöst durch eine Polizeirazzia in einer Bar ohne Ausschankgenehmigung aus. Sie gingen mit einer Dauer von 5 Tagen, 43 Todesopfern, 1189 Verletzten und über 7000 Verhaftungen als die zweitbrutalsten Rassenunruhen der USA (nur übertroffen von den Rassenunruhen in Los Angeles 1992) in die Geschichte ein. Die Unruhen entwickelten sich von anfänglichem Vandalismus schnell zu Plünderungen und einem Heckenkampf mit Scharfschützen und Menschen, die versuchten, ihren Besitz zu verteidigen. Da die Polizei die Unruhen nicht niederschlagen konnte, entschied der US-Präsident Lyndon B. Johnson die Nationalgarde zu mobilisieren. Erst nach 5 Tagen schafften es die Nationalgardisten gemeinsam mit der Polizei, die Situation zu beruhigen. Da die Polizeistationen keine ausreichenden Kapazitäten für so viele Gefangene hatten, wurden viele Menschen oft tagelang und gesetzeswidrig in abgesperrten Parkgaragen gefangen gehalten. Laut Umfragen wird als Hauptgrund für die Unruhen die vorherrschende, rassistisch motivierte Polizeigewalt, sowie der Mangel an bezahlbarem Wohnraum für Afroamerikaner als Folge von Stadterneuerungsprojekten genannt.
-1885: Ulysses S. Grant (war Oberbefehlshaber der United States Army im US-Bürgerkrieg und von 1869 bis 1877 der 18. US-Präsident) starb in Mount McGregor/New York.
-1986: Hochzeit von Prinz Andrew (ist das dritte Kind und der zweite Sohn der britischen Königin Elizabeth II. und Prinz Philip) und Sarah Ferguson, der zweiten Tochter des verstorbenen Majors Ronald Ferguson in der Westminster Abbey in London.
-1984: die US-Schauspielerin und Sängerin Vanessa Williams (1983 wurde sie zur ersten afroamerikanischen Miss America gewähl) wurde gezwungen, ihre Krone der Miss America zurückzugeben, nachdem 1984 in der Zeitschrift „Penthouse“ Nacktfotos von Williams erschienen, die sie in lesbischen Posen mit einer anderen Frau zeigten.
-2000: der US-Profigolfer Tiger Woods wurde mit nur 24 Jahren jüngster Grand Slam-Sieger aller Zeiten. Er gewann nach lediglich vier Profijahren alle bedeutenden Turniere in Folge – und ist einer der erfolgreichsten Golfspieler in der Sportgeschichte.

 

 


-der Roman „Die Abenteuer des Huckleberry Finn“ („The Adventures of Huckleberry Finn“) des US-Schriftstellers Mark Twain (30. November 1835-21. April 1910) wurde 1885 in den USA veröffentlicht.
Jefferson Davis (war ein US-Politiker, von 1861 bis 1865 der einzige Präsident der Konföderierten Staaten von Amerika und damit Führer der Südstaaten im Sezessionskrieg) legte 1861 seinen Amtseid ab.
-fünf der Chicago Seven (waren sieben-zunächst acht- Angeklagte, die aufgrund von Verschwörung, Aufhetzung, Demonstrationen und anderen Anklagepunkten in Verbindung mit den gewalttätigen Protesten in Chicago anlässlich der Democratic National Convention 1968 vor Gericht gestellt wurden) wurden 1970 verurteilt, einen Volksaufruhr angezettelt zu haben. Diese Fünf wurden am 20. Februar 1970 zu fünf Jahren Haft und einer Geldstrafe von 5000 $ verurteilt. Alle Urteile wurden am 21. November 1972 in einem Berufungsverfahren vom United States Court of Appeals for the Seventh Circuit aufgehoben.
Robert Hanssen (ein ehemaliger Mitarbeiter des FBI, der für einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren als Agent für die Sowjetunion und später für Russland tätig war) wurde 2001 am Foxstone Park in der Nähe seines Hauses in Virginia festgenommen.
-der US-NASCAR-Rennfahrer Dale Earnhardt, Senior starb 2001 in Daytona Beach/Florida nach einem Unfall.
-der US-Schauspieler John Travolta wurde 1954 in Englewood/ New Jersey/USA geboren.

 

 

 

-in den letzten Monaten des 2. Weltkriegs wurde das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau (in Polen) 1945 durch sowjetische Truppen befreit.
-Unterzeichnung des Pariser Abkommens 1973, welches den Ausstieg der USA aus dem aus dem Vietnamkrieg zur Folge hatte. Offiziell wird es „Abkommen über die Beendigung des Krieges und die Wiederherstellung des Friedens in Vietnam“ genannt. Es wurde von Nordvietnam, den USA und Südvietnam unterzeichnet.
-die Besatzung der US-Weltraumkapsel „Apollo 1“ starb 1967 während eines Bodentests. Während eines Tests auf der Startrampe am 27. Januar 1967 brach ein Feuer in der Kapsel aus, in dem die drei Astronauten Edward Higgins WhiteVirgil Grissom und Roger B. Chaffee ums Leben kamen.
-der Komponist Wolfgang Amadeus Mozart wurde 1756 in Salzburg (damals Fürsterzbistum Salzburg, heute Österreich) geboren.
-der US-Komponist Jerome David Kern wurde 1885 in New York geboren.