überspringe Navigation

Daily Archives: Oktober 29th, 2016

bscap0005
via brent.euweb

 

 

 

Der “Star Trek: The Next Generation”-Schauspieler Brent Spiner (Android Lieutenant Commander Data) als Dr. Nigel Fenway 2005 in der Serie “Nemesis – Der Angriff”  (“Threshold”).

 

 

 

The “Star Trek: The Next Generation” Actor Brent Spiner (Android Lieutenant Commander Data) as Dr. Nigel Fenway 2005 in “Threshold”.

 

 

 

Star Trek Actresses and Actors

The Data 2364-star-trek Daily

September-October 2016 Trek Conventions And Appearances

Brent Spiner Fans Group

Brent Spiner auf Twitter

Brent Spiner auf Facebook

attached005
via Trekcore.com

 

 

 

Patrick Stewart (Captain Jean-Luc Picard) und Gates McFadden (Doktor Beverly Crusher) 1993 in der “Star Trek: The Next Generation”-Episode „Kontakte“ („Attached“).

 

 

 

Patrick Stewart (Captain Jean-Luc Picard) and Gates McFadden (Doctor Beverly Crusher) 1993 in the “Star Trek: The Next Generation”-Episode „Attached“.

 

 

 

Star Trek Actresses and Actors

The Data 2364-star-trek Daily

September-October 2016 Trek Conventions And Appearances

Patrick Stewart auf Facebook

cvuofh_vyaadsii
“ “The city lights of Europe illuminate as we fly past.”  “ /via NASA Astronauts

 

 

 

Bilder vom 26. Oktober 2016 – 28. Oktober 2016 via Kathleen Rubins (USA/NASA) und Robert Shane Kimbrough (USA/NASA). Die Astronauten Kathleen Rubins und Shane Kimbrough gehören zur ISS-Expedition 49.

 

Astronaut Kimbrough übernahm am Freitag um 3:37 p.m. EDT (21:37 Uhr MESZ) in einer traditionellen Kommandowechsel-Zeremonie von Kommandant Anatoli Iwanischin (Russland/ Roskosmos) das Kommando über die  Internationale Raumstation (ISS). Die ISS-Expedition 50 wird offiziell unter Kimbroughs Kommando beginnen, wenn das Sojus MS-01Raumschiff  mit den Astronauten Iwanischin, Rubins und Takuya Ōnishi  (Japan/JAXA) am Samstag dem 29. Oktober von der ISS abdocktNASA Television wird den Abflug und die Landung live übertragen, beginnend um  4:45 p.m. (22:45 Uhr MESZ) Samstag. Die Luken-Schließung der Sojus  ist für 5:15 p.m. (23:15 Uhr MESZ) geplant. Das Trio soll laut Plan am Samstag um 11:59 p.m. EDT (5:59 Uhr MESZ  – am 30. Oktober um 9:59  a.m. Kasachstan-Zeit) zur Erde  zurückkehren. Sie werden mit ihrem Raumschiff südöstlich der abgelegenen Stadt Schesqasghan/Kasachstan landen. Gemeinsam trugen die Expeditions 49-Besatzungsmitglieder zu Hunderten von Experimenten in Biologie, Biotechnologie, Physik und Geowissenschaften an Bord des einzigen orbitalen Labors der Menschheit bei. Rubins, die einen Abschluß in Molekularbiologie hat,  trug bei zu mehreren neuen Studien, die zum ersten Mal an Bord der ISS stattfanden, einschließlich des Biomolekül-Sequenzer Experiments. Durch die Verwaltung dieses Experiments auf der Station, wurde sie die erste Person, die DNA im Weltraum sequenziert. Diese Fähigkeit könnte Astronauten ermöglichen, eine Krankheit zu diagnostizieren oder in der Raumstation wachsende Mikroben zu identifizieren und zu bestimmen, ob sie eine Gesundheitsbedrohung darstellen.

 

Crew Swaps Command and Readies for Homecoming

 

The Data2364-space Daily

Kathleen Rubins auf Twitter

Robert Shane Kimbrough auf Twitter

Robert Shane Kimbrough auf Instagram

cvy-5f4vyaage5x
“ “Demonstrating physics principles in microgravity for K-8 science education.”  “ /via NASA Astronauts

cv5qkpruaaaqprh
“ „ solar arrays passing in front of the .“  “ /via NASA Astronauts

cvutwphviaammyj
“ Loved planting lettuce today for the Veggie experiment. Looking forward to seeing the results in a few weeks!“ /via Shane Kimbrough/NASA

cv4gdg0vmaasgpi
“ Hello ! Looking great from .“ /via Shane Kimbrough/NASA