überspringe Navigation

Daily Archives: September 10th, 2014

BxFFsc3IQAADKK4
„Looks like moving in. The current low pressure system over the North Sea. “ /via Alexander Gerst/ESA

 

 

Bilder vom 9. September 2014 via Alexander Gerst (Deutschland/ESA), Gregory Reid Wiseman (USA/NASA) und Oleg Artjemjew (Russland/Roskosmos). Die Astronauten Alexander Gerst, Gregory Reid Wiseman und Oleg Artjemjew gehören zur ISS-Expedition 40 .

 

 

Alexander Gerst auf Twitter

Alexander Gerst auf Facebook

Gregory Reid Wiseman auf Twitter

Oleg Artjemjew auf Twitter

Maxim Surajew auf Twitter

 

BxFGDcyIQAAxhGo
„Sieht nach aus: das aktuelle Tief über der Nordsee… “ /via Alexander Gerst/ESA

BxFtZr8IUAEJcp2
„I think this is in Kazakhstan, or slightly West of it. “ /via Alexander Gerst/ESA

 

BxGcBhUIQAA6iJp

„How many lakes are there in ? / Wie viele Seen gibt es in Kanada? “ /via Alexander Gerst/ESA

 

BxG1DKDIUAIoTqi

„Challenging but extremely fun morning working SLOSH “ /via Gregory Reid Wiseman/NASA

 

BxIE8puCMAAfPec
„I thought it was another hurricane off – turns out it is just pretty.“ /via Gregory Reid Wiseman/NASA

BxF3kQlIIAAWLns
„Земля… Голубой океан… см. блог (The Earth… The Blue Ocean… HQ blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

BxHW-gKIcAAdjCJ
на закате см. блог (The Evening HQ blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

 

 

 

ISS029-E-34092
„Re-entry of Progress Spacecraft 42P“ /via NASA

 

 

Haben Sie sich jemals gefragt, wie die Astronauten und Kosmonauten an Bord der Internationalen Raumstation (ISS) den Müll raustragen? Mehrmals im Jahr wird ein Roboter-Raumschiff mit einer Vielzahl von Gegenständen – einschließlich Nahrung, Wasser, Treibstoff, Sauerstoff, medizinische Versorgung, Ersatzteile und Forschungsmaterialien – von der Erde gestartet, um an der ISS anzudocken. Diese Raumtransporter werden von internationalen Partnern der NASA in Russland, Japan und Europa gebaut und gestartet. Nachdem die Ladung zur ISS transferiert wurde, wird das Raumschiff mit Müll befüllt und dann abgedockt und zur Erde zurückgeschickt – hauptsächlich die Erdatmosphäre als eine Verbrennungsanlage sowohl für das verbrauchte Raumfahrzeug und den Müll benutzend. Dieses Astronauten-Foto hebt den Wiedereintritts-Plasmaschweif eines solchen Raumschiffs hervor, das ISS Progress 42P Versorgungsschiff (russische Bezeichnung Progress M-10M) . Das Progress-Raumschiff basiert auf dem Sojus-Design und kann autonom oder ferngesteuert von der Raumstation fliegen. Progress 42P dockte am 29. April 2011 mit der ISS und wurde am 29. Oktober 2011 abgekoppelt und zur Erde zurückgeschickt. Astronauten der ISS nahmen eine Zeitraffer-Sequenz dieses Ereignisses auf; das Bild oben ist ein Teil dieser Sequenz. Die ISS befand sich über dem südlichen Pazifischen Ozean,  als dieses Bild aufgenommen wurde. Licht der aufgehenden Sonne beleuchtet die Krümmung des Erdrands (Horizontlinie) im Bild oben, aber überdeckt nicht vollständig das Nachthimmelsleuchten im Bild oben links sichtbar. Nachthimmelsleuchten wird verursacht durch Ionisation und Dissoziation von Atomen und Molekülen (vor allem Sauerstoff und Stickstoff) hoch in der Atmosphäre (über 80 Kilometer oder 50 Meilen Höhe) durch die solare Ultraviolettstrahlung.

 

 

Brent Spiner (Android Lieutenant Commander Data) mit den “Star Trek: The Next Generation”-Schauspielern  Patrick Stewart (Captain Jean-Luc Picard), Jonathan Frakes (Commander William Thomas Riker), LeVar Burton (Chefingenieur Lieutenant Commander Geordi La Forge), Michael Dorn (Sicherheitschef Lieutenant Commander Worf), Gates McFadden (Doktor Beverly Crusher) und Marina Sirtis (Counselor Deanna Troi) und dem “Star Trek: The Original Series”-Schauspieler William Shatner (Captain James Tiberius Kirk) auf der Chicago Comic Con (fand vom 21. – 24.  August 2014 im Donald E. Stephens Convention Center in Rosemont/Chicago/Illinois statt).