überspringe Navigation

Daily Archives: August 30th, 2014

BwMfrdCCIAAfzk4
„Es gibt keine Worte dafür, wie es sich anfühlt durch eine hindurch zufliegen“ /via Alexander Gerst/ESA

 

Bilder vom  29. August 2014 via Alexander Gerst (Deutschland/ESA), Gregory Reid Wiseman (USA/NASA) und Oleg Artjemjew (Russland/Roskosmos). Die Astronauten Alexander Gerst, Gregory Reid Wiseman und Oleg Artjemjew gehören zur ISS-Expedition 40 .

 

 

Alexander Gerst auf Twitter

Alexander Gerst auf Facebook

Gregory Reid Wiseman auf Twitter

Oleg Artjemjew auf Twitter

Maxim Surajew auf Twitter

 

BwMgKMsCAAAFhU2
„Words can’t describe how it feels flying through an . I wouldn’t even know where to begin…“ /via Alexander Gerst/ESA

BwNKc2NCIAEGnV1
„In manchen Momenten kommt es mir so vor als sei unsere Erde ein lebendiges Wesen“ /via Alexander Gerst/ESA

BwNKye7CAAACHzo
„Swimming in an ocean of glow. In some moments it feels like Earth is actually alive “ /via Alexander Gerst/ESA

BwMl_nwIcAAmWtg
„We just got a new 800mm lens, it’ll be a great weekend. – the sands of Africa“ /via Gregory Reid Wiseman/NASA

 

BwPKvwbCIAAQHQZ
„Approaching the western entrance to the Med from central “ /via Gregory Reid Wiseman/NASA

BwPLJXkIEAA60qy
„Here’s a better one for and from a couple minutes ago.“ /via Gregory Reid Wiseman/NASA

BwMWTTsIQAA-mB5.jpg large
„Один из первых iPad на см. блог (One of the first on HQ in blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

BwMWTTkIcAA-sk_.jpg large
„Один из первых iPad на см. блог (One of the first on HQ in blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

BwMy-IjCYAAskL4
под облаками см. блог ( over HQ blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

BwNy74cIIAAKEFa
„Ночь на см. блог ( at Night HQ blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

BwO1DGICIAADB7X
Земли Багамские острова см. блог ( HQ blog) “ /via Oleg Artjemjew/Roskosmos

 

 

 

 

 

 

imageneptune_full
„25 Years Ago, Voyager 2 Captures Images of Neptune“ /via NASA

 

Die NASARaumsonde Voyager 2 gab im Sommer 1989 der Menschheit ihren ersten Blick auf Neptun und dessen Mond Triton. Dieses Neptun-Bild wurde hergestellt von den letzten Bildern des ganzen Planeten, aufgenommen durch die grünen und orangefarbenen Filter der Voyager 2-Schmalwinkelkamera. Die Bilder wurden am 20. August 1989 aufgenommen, bei einer Reichweite von 4,4 Mio. Meilen vom Planeten, 4 Tage und 20 Stunden vor der größten Annäherung am 25. August. Das Bild zeigt den Großen Dunklen Fleck und seinen Begleiter, den hellen Fleck; auf dem westlichen Bogen sind das sich schnell bewegende helle Merkmal, Scooter genannt, und der kleine dunkle Fleck sichtbar. Nördlich von diesen ist ein helles Wolkenband ähnlich dem Südpol-Streifen zu sehen. Im Sommer 2015 wird New Horizons, eine weitere NASA-Mission im Rahmen des New-Frontiers-Programmes zur entferntesten Zone des Sonnensystems,eine historische erste Nahaufnahmen-Studie des Zwergplaneten Pluto machen. Obwohl es ein schneller Vorbeiflug wird, wird New Horizons Begegnung mit Pluto am 14. Juli 2015 keine Wiederholung des Voyager-Fluges, sondern eher eine Fortsetzung und ein Neustart, mit einer neuen und technologisch fortgeschrittenen Raumsonde und noch wichtiger, einer neuen Besetzung von Charakteren. Diese Charaktere sind Pluto und seine Familie von fünf bekannten Monden, welche alle im nächsten Sommer zum ersten Mal aus der Nähe zu sehen sein werden.

BwE_DEcCAAARvTC
„pretty good weekend, even better when someone tells you looks like he could be your dad. ….Daddy? “ /via @Link_tothe_Kast

 

Brent Spiner (Android Lieutenant Commander Data) auf der Chicago Comic Con (fand vom 21. – 24.  August 2014 im Donald E. Stephens Convention Center in Rosemont/Chicago/Illinois statt).