überspringe Navigation

BjpkxNECIAEJAW4
„Flying over Grand Canyon (center low in the photo). Spectacular view!“ /via Kōichi Wakata/JAXA

 

Bild vom 26. März 2014 via Kōichi Wakata (Japan/JAXA) . Der Astronaut Kōichi Wakata gehört zur ISS-Expedition 39. Der Grand Canyon (ist eine steile etwa 450 Kilometer lange, zwischen 6 und 30 Kilometer breite und bis zu 1800 Meter tiefe Schlucht im Norden des US-Bundesstaats Arizona, die während Jahrmillionen vom Colorado River ins Gestein des Colorado-Plateaus gegraben wurde) ist zu sehen. Der Canyon zählt zu den großen Naturwundern auf der Erde und wird jedes Jahr von rund fünf Millionen Menschen besucht. Der Grand Canyon erstreckt sich von Nordosten nach Westen im Norden Arizonas. Er trennt den Nordwesten des Bundesstaates, den so genannten Arizona Strip, vom Rest Arizonas. Über den eigentlichen Grand Canyon gibt es keine Brücken, Süd- und Nordufer des Colorados sind auf Straßen nur östlich des Nationalparks bei Lees Ferry und Page oder rund 400 km weiter im Westen über Nevada am Hoover Dam verbunden. Der Südrand ist von Flagstaff zugänglich, der Nordrand und der Arizona Strip sind kaum besiedelt, die nächstgelegene Stadt ist St. George, im benachbarten Utah.

 

 

Richard Mastracchio auf Twitter

Kōichi Wakata auf Twitter

Rick Mastracchio auf Facebook

 

 

(Quelle:Wikipedia)

2 Comments

  1. Fantastic view! Here my flight over the Grand Canyon from October 2012: http://www.youtube.com/watch?v=nu1d9qXggyE

  2. Hat dies auf Zeitreisender rebloggt und kommentierte:
    Fantastic view!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: