überspringe Navigation

Bdxz0C2CUAANDPw
„Lago Enriquillo in the Dominican Republic from the orbital perspective #ISS http://nyti.ms/19m7ipu  “ /via Fragile Oasis/NASA

 

Der Lago Enriquillo (ist ein 375 km² großer Salzsee im Westen der Dominikanischen Republik nahe der Grenze zu Haiti im Parque Nacional Isla Cabritos und ist der größte See der Antillen) ist zu sehen. Benannt ist er nach Enriquillo, einem Häuptling der Taíno. Im See liegt die 25 km² große Insel Cabritos, die letzte Zuflucht der Taíno. Bei dem See handelt es sich um einen ehemaligen Meeresarm zwischen den Gebirgsketten Sierra de Neiba und Sierra Baoruco, der heute 40 Meter unter dem Meeresspiegel liegt, er ist damit der niedrigste Punkt der Karibik.

 

(Quelle:Wikipedia)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: