überspringe Navigation


“Tonight’s Finale: Sand and water playing hide and seek on the African east coast.” /via Chris Hadfield/CSA/NASA (Click here for bigger picture)

 

Bild via Astronaut Chris Hadfield (Kanada/CSA) auf Twitter. Das Bazaruto-Archipel ist zu sehen. Bazaruto ist eine der vier Hauptinseln des Archipels. Magaruque, Benguerra und St. Carolina ergänzen die Inselgruppe, die in den siebziger Jahren zum Nationalpark erklärt wurde. Bazaruto liegt etwa 80 Kilometer südöstlich der Mündung des Flusses Save in Mosambik. Die Insel ist 31 Kilometer lang von Nord nach Süd, und bis zu 6 Kilometer breit. Hauptort ist Asneira an der dem Festland zugewandten Westküste. Der Bazaruto-Archipel befindet sich zwischen Vilanculos und Inhassoro (Provinz Inhambane), etwa zehn Kilometer von der Küste entfernt. Er gehört zum Distrikt Vilanculos der Provinz Inhambane.

 

Chris Hadfield auf Twitter

Chris Hadfield auf Google+

Chris Hadfield auf Facebook

 

(Quelle:Wikipedia)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: