überspringe Navigation

Daily Archives: Oktober 2nd, 2013

13 - 1
via NASA/JPL-Caltech/UCLA/MPS/DLR

 

Dieses Mosaik zeigt einige der besten Aussichten, die die NASA-Raumsonde Dawn von dem riesigen Asteroiden Vesta hat. Dawn studierte Vesta von Juli 2011 bis September 2012. Der hoch aufragende Berg am Südpol – mehr als doppelt so hoch wie der Mount Everest – ist sichtbar am unteren Rand des Bildes. Die Gruppe von drei Kratern als „Schneemann“ bekannt, können links oben gesehen werden. Dawn wurde 2007 gestartet und umkreiste Vesta seit mehr als einem Jahr. Dawn verließ Vesta September 2012 und ist nun auf dem Weg zu dem Zwergplaneten Ceres, den die Sonde Anfang 2015 erreichen wird.

 

NASA:Full View of Asteroid Vesta

 

(Quelle:Wikipedia)


“Tonight’s Finale: Kauai, Hawaii, shooing away the clouds. lushly beautiful Nā Pali Coast clearly visible from orbit,” /via Chris Hadfield/CSA/NASA (Click here for bigger picture)

 

Bild via Astronaut Chris Hadfield (Kanada/CSA) auf Twitter (@Cmdr_Hadfield). Kauaʻi (ist eine der acht Hauptinseln von Hawaii und mit einem Alter von ungefähr sechs Millionen Jahren die älteste Insel des Archipels) ist zu sehen. Kauaʻi beherbergt etwa 64.000 Einwohner. Die Inselhauptstadt ist Lihue mit 6.100 Einwohnern. Höchster Punkt der Insel ist der Kawaikini mit 1.598 Meter. Die gezackten und üppig bewachsenen Klippen im Norden von Kauaʻi (Nā Pali-Küste) stehen im starken Kontrast zu der trockeneren Westseite, die durch den Waimea Canyon geprägt ist (der auch als Grand Canyon des Pazifik bezeichnet wird). Der Großteil der Küste wird von Sandstränden mit Korallenriffen umsäumt. Auf Kauaʻi befindet sich der Wailua River, der einzig schiffbare Fluss Hawaiis.

 

Chris Hadfield auf Google+

Chris Hadfield auf Facebook

 

(Quelle:Wikipedia)

4560146612_8bc6489b7d_b
„He seemed happy with the welcome.“ /via CanadianKnight

 

Brent Spiner auf der Calgary Comic Expo 2010.

BVeTUSbCYAAFn9U
„Getting ready for Cygnus to arrive. Preparandoci all’arrivo di #Cygnus“ /via Luca Parmitano/ESA (Click here for bigger picture)

 

Bilder vom 1. Oktober 2013 via Luca Parmitano (Italien/ESA). Der Astronaut Luca Parmitano gehört zur ISS-Expedition 37.

 

Karen Nyberg auf Twitter

Luca Parmitano auf Twitter

Michael Hopkins auf Twitter

Karen Nyberg auf Pinterest

Karen Nyberg auf Facebook

Volare Blog von Luca Parmitano

Website von Luca Parmitano

Luca Parmitano auf Google+

Luca Parmitano auf Facebook

Luca Parmitano auf Flickr

 

BVeTqc-CUAA0Jdx
„Using the Hand Held Laser to verify #Cygnus’ distance from the Station“ /via Luca Parmitano/ESA (Click here for bigger picture)

 

BVeUazZCEAAV_hM
„.@astroillini took this picture seconds after #Cygnus’ capture“ /via Luca Parmitano/ESA (Click here for bigger picture)