überspringe Navigation

Daily Archives: September 16th, 2013

converted PNM file
via NASA/JPL-Caltech/Space Science Institute

 

Die SaturnRinge scheinen einen majestätischen Bogen über dem Planeten in diesem Bild der NASA-Raumsonde Cassini-Huygens zu bilden. Diese Ansicht blickt in Richtung der sonnenbeschienenen Seite der Ringe etwa 17 Grad über der Ringebene. Das Bild wurde am 15. Juni 2013 mit der Cassini-Weitwinkelkamera (Wide Angle Camera) – unter Verwendung eines Spektralfilters empfindlich gegenüber Wellenlängen von Nah-Infrarot-Licht zentriert bei 705 Nanometern – aufgenommen, Die Aufnahme wurde in einem Abstand von etwa 657.000 Meilen (1,1 Millionen Kilometer) von Saturn gemacht und in einem Sonne-Saturn-Sonde-Winkel von 2 Grad. Abbildungsmaßstab ist 37 Meilen (60 Kilometer) pro Pixel.

 

NASA:Arc Across the Planet Saturn

iss036e009405-full
„Nighttime Image of Texas Cities“ /via NASA

 

Bild via einem Crew-Mitglied der  ISS-Expedition 36. Zu sehen ist ein Nacht-Bild von einem großen Teil des zweitgrößten USBundesstaates Texas, darunter die vier größten Metropolregionen. Das Ausmaß der Metropolregionen ist gut sichtbar in der Nacht durch Stadt- und Highway-Lichter. Die größte Metropolregion, Dallas-Fort-Worth, oft informell Metroplex bezeichnet, ist der stark wolkenbedeckte Bereich oben in der Mitte des Fotos. Das benachbarte Oklahoma, auf der Nordseite des Red River, weniger als 100 Meilen nördlich des Metroplex, scheint Unwetter durchzumachen. Die Houston-Metropolregion, einschließlich der Küstenstadt Galveston, ist rechts unten. Im Osten nahe der Grenze mit Louisiana, erscheint die Metropolregion BeaumontPort Arthur als ein kleiner Licht-Klecks, auch die Küste von dem Texas-Golf umarmend. Im Landesinneren an der linken Seite des Bildes kann man die San Antonio-Metropolregion skizzieren. Die Hauptstadt Austin kann man im Nordosten von San Antonio sehen.

 

Karen Nyberg auf Pinterest

Karen Nyberg auf Facebook

Volare Blog von Luca Parmitano

Website von Luca Parmitano

Luca Parmitano auf Google+

Luca Parmitano auf Facebook

Luca Parmitano auf Flickr

 

(Quelle:Wikipedia)

BUEidZjCUAAN6xW
„Rehearsing with my new BFF, @BrentSpiner for „The Last Look Back“ #Data #StarTrek tix go to: http://ensemblestudiothheaterla.org  “ /via Sadie Alexandru

 

Brent Spiner und Sadie Alexandru – werden am 4. und 5. Oktober im ENSEMBLE STUDIO THEATRE/LA in dem Stück „The Last Look Back“ zu sehen sein. Regie führt Gates McFadden.

 

 

Teaser for The Last Look Back

BUNaXUVCQAEasuf
„Southern Florida & the Bahamas. September 14.“ /via Karen Nyberg/NASA (Click here for bigger picture)

 

Bilder vom 15. September 2013 via Karen Nyberg (USA/NASA) und Luca Parmitano (Italien/ESA) auf Twitter (@AstroKarenN  und @astro_luca). Die Astronauten Karen Nyberg und Luca Parmitano gehören zur ISS-Expedition 36/ISS-Expedition 37.

 

Karen Nyberg auf Pinterest

Karen Nyberg auf Facebook

Volare Blog von Luca Parmitano

Website von Luca Parmitano

Luca Parmitano auf Google+

Luca Parmitano auf Facebook

Luca Parmitano auf Flickr

 

BUN6nYvCYAAPkQY
„Southern Morocco. September 14.“via Karen Nyberg/NASA (Click here for bigger picture)

 

BUMDCpYCYAIRhnz
„Working to replace the Main Constituents Analyzer. Al lavoro per sostituire il Main Constituents Analyzer #Volare“ /via Luca Parmitano/ESA (Click here for bigger picture)

 

BUME5TfCEAAiLBD
„Last checks before closing up the system. Ultimi controlli prima di finire il lavoro #Volare“ /via Luca Parmitano/ESA (Click here for bigger picture)

 

BUNnL95CIAEwYkh
„I can never get tired of clouds! Non mi stanco mai delle nubi! Near/Vicino #Washington, #DC #Volare“ /via Luca Parmitano/ESA (Click here for bigger picture)

 

BUOTUQyCAAERj2a
„Playing with 0g physics… Giocando con la fisica a 0g… #Volare“ /via Luca Parmitano/ESA (Click here for bigger picture)