überspringe Navigation

Daily Archives: September 13th, 2013

potw1335a_0
via NASA/ESA/Hubble

 

Mehr als 110 Millionen Lichtjahre vonn der Erde entfernt im Sternbild Antlia (Die Luftpumpe) befindet sich die Spiralgalaxie IC 2560, die hier im Bild des NASA/ESA Hubble-Weltraumteleskops zu sehen ist. Auf diese Entfernung ist es eine relativ nahe Spiralgalaxie und sie ist Teil der Antlia-Gruppe, eine Gruppe von über 200 Galaxien durch die Schwerkraft zusammengehalten. Diese Gruppe ist ungewöhnlich, im Gegensatz zu den meisten anderen Galaxienhaufen, scheint es keine dominierende Galaxie in ihr zu geben. In diesem Bild ist es leicht, die Spiralarme und vergitterte Struktur von IC 2560 zu erkennen. Diese Spirale bezeichnen Astronomen eine Seyfertgalaxie Typ 2, eine Art Spiralgalaxie durch einen extrem hellen Kern und sehr starke Emissionslinien von bestimmten Elementen gekennzeichnet – Wasserstoff, Helium, Stickstoff und Sauerstoff. Das helle Zentrum der Galaxie ist vermutlich verursacht worden durch den Ausstoß großer Mengen von super-heißem Gas aus der Region um ein zentrales Schwarzes Loch.  Es gibt eine Geschichte hinter der Namensgebung von dieser skurrilen Konstellation – Antlia hieß ursprünglich Antlia pneumatica durch den französischen Astronom Nicolas Louis de Lacaille, zu Ehren der Erfindung der Luftpumpe im 17. Jahrhundert.

 

NASA:Hubble Catches a Spiral in the Air Pump


“Maputo, capital of Mozambique, home to 2 million of us living in this African port city on the Indian ocean.” /via Chris Hadfield/CSA/NASA (Click here for bigger picture)

 

Bild via Astronaut Chris Hadfield (Kanada/CSA) auf Twitter (@Cmdr_Hadfield). Maputo (ist die Hauptstadt von Mosambik) ist zu sehen. Die Stadt Maputo bildet eine eigene Verwaltungseinheit, Maputo Cidade, die umgebende Provinz Maputo ist seit 1998 verwaltungstechnisch von der Landeshauptstadt getrennt und besitzt eine eigene Provinzhauptstadt, Matola. Die Stadt Maputo liegt an der Maputo-Bucht am Indischen Ozean und hat nach offiziellen Angaben 989.386 Einwohner (Volkszählung 1997). Die Stadt liegt an der Westseite der Maputo-Bucht, die 95 Kilometer lang und 30 Kilometer breit ist, im äußersten Süden des Landes. In Maputo mündet der Fluss Tembe in den Indischen Ozean, während der Fluss Maputo im Süden der Bucht ebenfalls in den Indischen Ozean mündet.

 

Chris Hadfield auf Google+

Chris Hadfield auf Facebook

 

(Quelle:Wikipedia)

tumblr_msxq3n4Z7h1qcxo57o2_1280
via jayed

 

Brent Spiner, Marina SirtisMichael Dorn und John de Lancie. auf der Dragon*Con in Atlanta/Georgia (fand vom 30. August – 2. September 2013 statt).

 

Bilder und Videos von der Dragon*Con 2013

BT4T4wQCUAAsAeL
#Volare sopra un‘#Italia coperta da nubi… Flying over a cloud-covered #Italy“ /via Luca Parmitano/ESA (Click here for bigger picture)

 

Bilder vom 12. September 2013 via Luca Parmitano (Italien/ESA) auf Twitter (@astro_luca). Der Astronaut Luca Parmitano gehört zur ISS-Expedition 36/ISS-Expedition 37.

 

ESA:@Astro_Luca and the space robots

 

 

Karen Nyberg auf Pinterest

Karen Nyberg auf Facebook

Volare Blog von Luca Parmitano

Website von Luca Parmitano

Luca Parmitano auf Google+

Luca Parmitano auf Facebook

Luca Parmitano auf Flickr

 

BT8id3sCYAAqSKg
„Lomè, capital of #Togo, peaceful after months of monsoon. La capital del Togo, #Lomè, in quiete dopo mesi di Monsoni“ /via Luca Parmitano/ESA (Click here for bigger picture)

 

BT_rAt6CYAAP1Ya
„Over South America, the landscape, shaped by volcanoes, never ceases to amaze me #Volare“ /via Luca Parmitano/ESA (Click here for bigger picture)