überspringe Navigation

Daily Archives: Juli 1st, 2013

657279main_iss031e089012_1600_800-600
Transit der Venus vor der Sonne beobachtet von der Internationalen Raumstation (ISS) am 5. Juni 2012

 

Beobachtungen des Venustransits während des 17., 18. und 19. Jahrhunderts, erlaubten Wissenschaftlern, den Abstand zwischen Erde und Sonne zu berechnen, sowie einen Einblick in die Existenz der Venus-Atmosphäre. Seit den letzten Transits 1874 und 1882 entwickelte die Menschheit die Fähigkeit, dieses Phänomen aus dem Weltraum zu sehen – direkt vom niedrigen Erdorbit und aus der Ferne von den Sensoren in Raumsonden, die wissenschaftliche Daten über die Sonne sammeln. ISS-Expedition 30/ISS-Expedition 31Astronaut Don Pettit (USA/NASA) war besonders daran interessiert, Bilder von dem Ereignis aus der Orbital-Perspektive aufzunehmen – er brachte sogar einen Solar-Kamera Filter für das Ereignis an Bord. Dieses Bild, in der ersten Hälfte des 2012 Transits gemacht, ist eins von Hunderten von dem Transit aufgenommen von der Cupola der ISS. Die ISS war das erste orbitale, bemannte Raumfahrzeug, aus dem der Transit der Venus beobachtet wurde. Neben dem dunklen Kreis der Venus sichtbar rechts unten, sind mehrere kleinere Sonnenflecken sichtbar in der Mitte. Der Transit der Venus vor der Sonne ist einer von nur zwei solcher Planeten-Kreuzungen – der andere ist der Merkurtransit – die von der Erde aus sichtbar sind.

 

NASA:Transit of Venus Across the Sun


“Tonight’s finale: The pall of smoke clouds over Australia, as seen from orbit. A rare view of the bushfires’ effect.” /via Chris Hadfield/CSA/NASA

 

Bild via Astronaut Chris Hadfield (Kanada/CSA) auf Twitter (@Cmdr_Hadfield). Zu sehen sind die Rauchwolken von Buschfeuern in Australien im Januar 2013. Vom 3. bis 4. Januar 2013 eine Hitzewelle, die bekannt wurde als „Angry Summer“ und die die meisten der südlichen und und östlichen Teile von Australien bedeckte, verursachte eine Reihe von Bränden, die sich im ganzen Land verbreiteten.

 
Chris Hadfield auf Google+

Chris Hadfield auf Facebook

 

(Quelle:Wikipedia)

tumblr_mjrf9pqZJH1s5gw1fo1_1280

 

Brent Spiner als vulkanischer Wissenschaftsoffizier Spock verkleidet in der “Fresh Hell”-Episode “The Birthday Party” .

 

 

 

Die ersten beiden Staffeln “Fresh Hell” und weitere Informationen sind auf der “Fresh Hell” Webseite.

BOBcq89CQAMKsmV
„Northwestern United States. The Columbia River, Seattle & Portland.“ /via Karen Nyberg/NASA
http://pinterest.com/pin/51509989460863574/

 

Bilder vom 30. Juni 2013 via Karen Nyberg (USA/NASA) und Luca Parmitano (Italien/ESA) auf Twitter (@AstroKarenN und @astro_luca). Die Astronauten Karen Nyberg und Luca Parmitano gehören zur ISS-Expedition 36/ISS-Expedition 37.

 

Karen Nyberg auf Pinterest

Karen Nyberg auf Facebook

Volare Blog von Luca Parmitano

Website von Luca Parmitano

Luca Parmitano auf Google+

Luca Parmitano auf Facebook

 

BOCjqTGCYAA5avJ
„What could compare to seeing the beauty of earth from space? Seeing my little guy’s artwork via e-mail…“ /via Karen Nyberg/NASA

 

BN_nHwVCUAAQJOv.jpg large
„100s of ricefields catch the last light of the day near Sapporo | Centinaia di campi di riso riflettono gli ultimi raggi di sole vicino #Sapporo, in Giappone #Volare“ /via Luca Parmitano/ESA
http://www.flickr.com/photos/volaremission/9024494633/

 

BOAJ6ZuCEAAzJw5
„The Rio Branco and the Rio Negro, 2 Amazonas rivers, join their waters… #Volare“ /via Luca Parmitano/ESA
http://www.flickr.com/photos/volaremission/9171093077/

 

BOALRbACMAANuER
„A close up of Rio Branco joining Rio Negro | Un ingrandimento del Rio Branco che si unisce al Rio Negro #Brazil“  /via Luca Parmitano/ESA
http://www.flickr.com/photos/volaremission/9171094533/

 

BOBBT6FCMAEEGV0
„A very interesting terrain on the #Brasilian coast #Volare“ /via Luca Parmitano/ESA
http://www.flickr.com/photos/volaremission/9026527224/

 

BOB8PSKCEAARghT
„All of New Caledonia and its incredible lagoons | Tutta la Nuova Caledonia e le sue incredibili lagune #Volare“ /via Luca Parmitano/ESA
http://www.flickr.com/photos/volaremission/9173314266/

 

BOCC_5kCMAAo1Y3
„Ocean waves & currents visible in the sunglint | Correnti e onde oceaniche diventano visibili nel riflesso del sole“ /via Luca Parmitano/ESA
http://www.flickr.com/photos/volaremission/9026511752/

 

BOCl1haCUAAq2F_
„The coastline of the Titicaca lake.“ /via Luca Parmitano/ESA
https://plus.google.com/116906111425291766800/posts/LiPchmSPxTb