überspringe Navigation

Daily Archives: Dezember 10th, 2012

-1964: der US-Bürgerrechtler Martin Luther King jr. erhielt in der Aula der Universität von Oslo/Norwegen den Friedensnobelpreis.
-1869: das Wyoming-Territorium (aus dem der Bundesstaat Wyoming später entstand) führte als erstes Gebiet der USA das Frauenwahlrecht ein. Wyoming wählte später auch die erste weibliche Abgeordnete ins US-Parlament, hatte die erste weibliche Friedensrichterin und 1925 mit Nellie Tayloe Ross die erste Gouverneurin eines Bundesstaats der USA.
-1958: National Airlines leaste einige Boeing 707 Flugzeuge von Pan Am, um im Kampf um die Strecke New York – Miami mit Eastern Airlines mithalten zu können.
-2006: der chilenische General und Ex-Diktator Augusto Pinochet starb in Santiago de Chile.
-1967: der US-Soul-Sänger Otis Redding kam ums Leben, als er zusammen mit vier Mitgliedern seiner damaligen Begleitband „The Bar Kays“ verunglückte. Sein zweimotoriges Flugzeug vom Typ Beechcraft Model 18 war auf dem Weg von einem Fernsehauftritt in Cleveland/Ohio zu einem Konzert in Madison/Wisconsin, als es bei der Landung in den vereisten Monona-See in Madison stürzte, wobei nur ein Bandmitglied überlebte.