überspringe Navigation

Daily Archives: September 30th, 2012

-1946: Verkündung der Urteile im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher. Es ergingen zwölf Todesurteile, sieben Haftstrafen und drei Freisprüche. Hermann Göring (war ein führender nationalsozialistischer Politiker und Oberbefehlshaber der deutschen Luftwaffe) beging vor Vollstreckung seiner Todesstrafe Selbstmord. Im Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess wurden nach dem 2. Weltkrieg Politiker und Militärs sowie führende Personen aus der Wirtschaft für das Planen und Führen eines Angriffskrieges und für den Massenmord an Menschen in Vernichtungslagern strafrechtlich zur Verantwortung gezogen. Dieser Prozess war der erste der dreizehn Nürnberger Prozesse. Die Verhandlung fand vor einem eigens von den Drei Mächten eingerichteten Ad-hoc-Strafgerichtshof, dem Internationalen Militärgerichtshof, statt. Er dauerte vom 20. November 1945 bis zum 1. Oktober 1946 und fand im Justizpalast an der Fürther Straße in der Stadt Nürnberg statt.
-1949: auf dem Flughafen Tempelhof in Berlin landete der letzte „Rosinenbomber“ (ist der Name für die Flugzeuge der Westalliierten zur Zeit der Berliner Luftbrücke, die West-Berlin mit Lebensmitteln und anderen lebenswichtigen Hilfsmitteln versorgten) mit 10 t Kohle an Bord.
-1962: James Meredith (ist ein US-Bürgerrechtler) schrieb sich sich als erster afroamerikanischer Student unter dem Schutz von U.S. Marshals in der University of Mississippi in Oxford im US-Bundesstaat Mississippi ein.
-1791: Uraufführung der Oper „Die Zauberflöte“ des österreichischen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart im Freihaustheater in Wien.
-1955: der US-Schauspieler James Dean starb bei einem Unfall mit seinem Porsche 550 Spyder in der Nähe von Cholame/Kalifornien.