überspringe Navigation

Daily Archives: März 18th, 2012

-erster Weltraumspaziergang 1965 durch den sowjetischen Kosmonauten Alexei Archipowitsch Leonow aus Woschod 2.
Mahatma Gandhi (war ein indischer Rechtsanwalt, Asket und Pazifist. Er war der politische und geistige Anführer der indischen Unabhängigkeitsbewegung im 20. Jahrhundert, die 1947 mit gewaltfreiem Widerstand und zivilem Ungehorsam das Ende der britischen Kolonialherrschaft über Indien herbeiführte. Am 30.01.1948, wurde Mahatma Gandhi von einem Hindu-Fanatiker in Dehli erschossen) wurde 1922 zu sechs Jahren Haft verurteilt.
Adolf Hitler und Benito Mussolini  trafen sich 1940 am Brennerpass in den Alpen und vereinbarten die Allianz gegen Frankreich und Großbritannien.
-die künstliche Ernährung von Terri Schiavo (war eine US-Amerikanerin aus Saint Petersburg/Florida, die bei einem Zusammenbruch eine durch Sauerstoffmangel ausgelöste schwere Gehirnschädigung erlitten hatte und sich infolge dessen von 1990 bis zu ihrem Tod 15 Jahre lang im Wachkoma befand. e war Gegenstand einer von den Medien verfolgten Auseinandersetzung zwischen ihrem Ehemann Michael Schiavo und ihren Eltern Mary und Bob Schindler über die Fortsetzung lebenserhaltender Maßnahmen, wodurch sie in den Fokus der gesellschaftlichen Debatte über dieses Thema geriet) wurde 2005 auf eine richterliche Entscheidung hin abgebrochen. Schiavos Eltern versuchten, durch eine Vielzahl von rechtlichen Eingaben und politischen Appellen in Florida und auf Bundesebene, diese Entscheidung widerrufen zu lassen. Obwohl sich der US-Präsident George W. Bush persönlich für das Anliegen der Eltern einsetzte und die Republikaner im Eilverfahren noch am 21. März extra ein Gesetz verabschiedeten, das den Gerichtsweg der Eltern erweiterte, konnten sie sich nicht durchsetzen. Die Ernährungssonde blieb beschlussgemäß entfernt. Terri Schiavo starb 13 Tage später am 31. März aufgrund von Wassermangel.
-der US-Musiker John Phillips (war als „Papa John“ Mitbegründer der Gruppe „The Mamas and the Papas“) starb 2001 in Los Angeles/Kalifornien.

 

 

Heute war dann das erste Rennen der Formel-1-Saison 2012 – der Große Preis von Australien 2012 auf dem Albert Park Circuit in Melbourne.

Rennergebnis:

1. Jenson Button/Großbritannien/McLaren-Mercedes/25 Punkte
2. Sebastian Vettel/Deutschland/Red Bull-Renault/18 Punkte
3. Lewis Hamilton/Großbritannien/McLaren-Mercedes/15 Punkte
4. Mark Webber/Australien/Red Bull-Renault/12 Punkte
5. Fernando Alonso/Spanien/Ferrari/10 Punkte
6. Kamui Kobayashi/Japan/Sauber-Ferrari/8 Punkte
7. Kimi Räikkönen/Finnland/Lotus-Renault/6 Punkte
8. Sergio Pérez/Mexiko/Sauber-Ferrari/4 Punkte
9. Daniel Ricciardo/Australien/ Toro Rosso-Ferrari/2 Punkte
10. Paul di Resta/Großbritannien/Force India-Mercedes/1 Punkt
11. Jean-Eric Vergne/Frankreich/Toro Rosso-Ferrari
12. Nico Rosberg/Deutschland/Mercedes
13. Pastor Maldonado/Venezuela/Williams-Renault
14.  Timo Glock/Deutschland/Marussia-Cosworth
15. Charles Pic/Frankreich/Marussia-Cosworth
16. Bruno Senna/Brasilien/Williams-Renault

Ausfälle:

Runde 1 Nico Hülkenberg/Deutschland/Force India-Mercedes/Defekt
Runde 2 Romain Grosjean/Frankreich/Lotus-Renault/Kollision
Runde 11 Michael Schumacher/Deutschland/Mercedes/Getriebeschaden
Runde 37 Witali Petrow/Russland/Caterham-Renault/Defekt
Runde 41 Heikki Kovalainen/Finnland/Caterham-Renault/Defekt
Runde 49 Felipe Massa/Brasilien/Ferrari/Defekt

Konstrukteurswertung:

1. McLaren-Mercedes 40 Punkte
2. Red Bull-Renault 30 Punkte
3. Sauber-Ferrari 12 Punkte
4. Ferrari 10 Punkte
5. Lotus-Renault 6 Punkte
6. Toro Rosso-Ferrari 2 Punkte
7. Force India-Mercedes 1 Punkt
8. Mercedes 0 Punkte
9. Williams-Renault 0 Punkte
10. Marussia-Cosworth 0 Punkte
11. Caterham-Renault 0 Punkte

Bild.de-Video: Vettel Zweiter bei Button-Sieg – Schumacher raus

 

(Quellen: Sportschau.de, Formel 1.de )