überspringe Navigation

Daily Archives: Januar 15th, 2012

-US-Bürgerrechtler Martin Luther King wurde 1929 in Atlanta/Georgia geboren.
-US-Präsident Richard Nixon erklärte 1973 das Ende offensiver militärischer Aktionen durch die USA im Vietnamkrieg. Der Pariser Friedensvertrag 1973 wurde am 27. Januar 1973 von allen Beteiligten unterzeichnet und sah die Beendigung des US-Militäreinsatzes in Vietnam vor. Es handelte sich um das „Abkommen über die Beendigung des Krieges und die Wiederherstellung des Friedens in Vietnam. Damit wurden jegliche Kriegshandlungen in Vietnam eingestellt, man erhoffte sich ohne weiteres Eingreifen der Vereinigten Staaten und anderer Länder den Weg zum Frieden, den Südvietnam fortan im Sinne der nationalen Eintracht einlenken sollte. Am 29. März 1973 verließ schließlich der letzte US-Soldat Südvietnam, kurz zuvor waren 591 amerikanische Kriegsgefangene entlassen worden.
Elisabeth I. wurde 1559 im Alter von fünfundzwanzig Jahren in der Westminster Abbey zur Königin von England und Irland gekrönt.
-das Pentagon, der Hauptsitz des US-Verteidigungsministeriums bei Washington, wurde 1943 fertiggestellt.
-der erste Super Bowl nach heutigem Vorbild wurde 1967 zwischen den Green Bay Packers und den Kansas City Chiefs (35-10) im Los Angeles Memorial Coliseum als AFL-NFL World Championship Game ausgetragen. Der Super Bowl ist das Finale der US-amerikanischen American-Football-Profiliga National Football League (NFL). Er findet in der Regel am ersten Sonntag im Februar statt.