Skip navigation

(Quellen:Tagesschau.de,news.ch)
Dieser Krieg in Libyen ist ganz schlimm und es ist richtig, daß darüber intensiv berichtet wird. Aber am 1. März sind neun Kinder im Nordosten von Afghanistan durch ISAF-Soldaten getötet worden und ich finde, das sollte nicht nur eine Randnotiz sein. Nach ISAF-Angaben hatten die Soldaten eines Außenpostens in der Provinz Kunar den Einsatz von Kampfhubschraubern angefordert, weil sie mit Raketen beschossen worden waren. Wenige Minuten später wurden die neun Kinder, die auf einem nahe gelegenen Berg Holz sammelten, von einem Kampfhubschrauber ins Visier genommen und getötet. Ein zehntes Kind sei bei dem Angriff verletzt worden. Der afghanische Präsident Hamid Karsai verurteilte den Angriff als rücksichtslos. „Diese Todesfälle hätte es niemals geben dürfen“, erklärte der ISAF-Kommandeur David Petraeus. Der US-General entschuldigte sich bei den betroffenen Familien, der afghanischen Regierung und beim afghanischen Volk.
In der Hauptstadt Kabul forderten Hunderte Männer, Frauen und Kinder ein Ende von Angriffen der Internationalen Schutztruppe ISAF auf Zivilisten. Sie riefen “Tod Amerika, den Taliban und der afghanischen Regierung”. Auf Plakaten zeigten sie Fotos getöteter Zivilisten. In Kunar waren übrigens erst im vergangenen Monat nach Angaben des Provinzgouverneurs bei Luftangriffen 65 Zivilisten getötet worden, darunter 40 Jungen und Mädchen.

 

Die ISAF wird den Tod der neun Kinder zynischerweise wohl „nur“ als Kollateralschaden ansehen. Also die US-Truppen/ISAF bombadieren Zivilisten in Afghanistan, wollen aber nicht, daß der Verbündete der Amerikaner und Europäer, der kleine Diktator Muammar al-Gaddafi, das Gleiche mit seiner Zivilbevölkerung in Libyen macht und schließen die Entsendung von Bodentruppen nicht aus. Wie wir wissen, setzen die USA so gerne Bodentruppen aus „humanitären Gründen“ ein. Ich könnte mir denken, daß es da noch andere Motive gibt.

Ich bin für eine Flugverbotszone, aber gegen Bodentruppen. Es soll ja nicht noch mehr Kollateralschäden geben.

 
Euronews-Video:Proteste gegen ISAF-Angriffe auf Zivilisten in Kabul

Advertisements

One Comment

  1. Danke, für die Aufklärung und deinen eigenen Bericht dazu.

    Gruß aus dem Blogland
    chris2412


One Trackback/Pingback

  1. […] den Originalbeitrag weiterlesen: Kriegsverbrechen:Neun Kinder in Afghanistan getötet « Data2364's Blog Medien zum Thema   Medien by […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: