Skip navigation

(Quellen:Tagesschau.de,Spiegel Online)
In Bahrain ist die Polizei gewaltsam gegen Demonstranten in der Hauptstadt Manama vorgegangen. Sie räumte den zentralen Pearl Square, den Demonstranten seit drei Tagen besetzt hatten. Laut Augenzeugenberichten schossen die Polizisten ohne Vorwarnung in die Menge, sie hätten dabei Gummigeschosse sowie Tränengas eingesetzt. Mindestens drei Menschen kamen dabei ums Leben, mehr als 95 Menschen wurden nach jüngsten Angaben verletzt, bis zu fünf davon schwer. Die Zahl der Todesopfer bei den Demonstrationen in dem Golfstaat erhöht sich damit auf fünf. Innenminister Shaikh Rashid bin Abdulla Al Khalifa bedauerte die Todesfälle. Er hatte am Abend angekündigt, nicht gegen die Demonstranten vorzugehen. Zuvor waren Zehntausende Menschen für demokratische Reformen auf die Straße gegangen.

 

 

Euronews-Video:Tote in Bahrain-Polizei räumt Pearl Square

 

 

Advertisements

One Trackback/Pingback

  1. […] This post was mentioned on Twitter by JeanLucStewart, JeanLucStewart. JeanLucStewart said: Bahrain:Mindestens 3 Tote bei Protesten http://wp.me/p13764-23b […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: